SpeedMark® Beschriftungs-Software

für SpeedMarker Beschriftungslaser

Kontaktieren Sie uns

Eine Software für alle Arbeitsschritte

Die multifunktionale Beschriftungs-Software SpeedMark® wurde für automatisierte Markierabläufe entwickelt. Sie bietet Programmbausteine für alle typischen Beschriftungsaufgaben wie beispielsweise die Erstellung von Seriennummern oder Codes. Diese lassen sich einfach anpassen und über grafische Ablaufsteuerungen zu maßgeschneiderten Markierprogrammen zusammenstellen. Von der einfachen Direkteingabe bis zur komplett automatisierten Markierung mit benutzerspezifischen Bedienoberflächen ist alles möglich – und das ohne spezielle Programmierkenntnisse. Die Beschriftungs-Software basiert auf Windows und ist mehrsprachig verfügbar.

Erhältlich für: 


Highlights der SpeedMark Markiersoftware

  • Grafische Programmerstellung (Kombination aus Flowchart und Grafikfeld)
  • Parameterfinder für neue Applikationen und Materialien
  • Materialdatenbank zur Verwaltung der Markierparameter
  • Automatische Segmentierung über Achsen
  • Kameraunterstütztes Positionieren (SpeedMark Vision - Smart Adjust)
  • Code-Erkennung (SpeedMark Vision - Code-Erkennung)

Zuverlässige Serienproduktion durch gesicherte Bedienoberflächen

Um die Effizienz und Qualität von einzelnen Arbeitsaufträgen auf ein Maximum zu erhöhen, empfiehlt es sich den Ablauf anhand verschiedener Scripting Möglichkeiten standardmäßig abzubilden. Wenn der Ablauf erst einmal im Scripting beschrieben ist, müssen ab jedem weiteren Abarbeiten nur noch 2 Dinge beachtet werden:

  1. die zu markierenden Bauteile einlegen und
  2. den Startknopf drücken.

Dadurch kann der Markiervorgang auch von wechselnden Bedienern immer wieder ident abgebildet werden und Fehlerquellen werden auf ein Minimum reduziert. Standardmäßige Softwareschnittstellen helfen zusätzlich unnötige Fehlerquellen auszuschließen.

Alle Funktionen von SpeedMark® im Überblick:

Gestalten Sie Ihren perfekten Markier-Inhalt

Was möchten Sie markieren? Grafiken? Seriennummern? Barcodes? SpeedMark® bietet für jede Aufgabe eine Lösung.

  • Dynamische Inhalte: Seriennummern, Datumsformate, Zeitstempel, automatisch fortlaufende Code-Generierung mit nur einem Klick
  • Verschiedenste Markierinhalte: Füll- oder Linientext, Kreistext, 1D- und 2D-Codes, Grafiken und Fotos, PDF-Dokumente mit unterschiedlichen Ebenen
  • Daten importieren: Grafikdateien (jpg, bmp,..), DXF-Dateien, PDFs mit unterschiedlichen Ebenen.

Steigern Sie Ihre Produktivität mit grafischen Workflows

Sie wollen effizienter markieren? SpeedMark® unterstützt Sie bei der Erstellung eines Workflows.

  • Drag&Drop von Flussdiagrammelementen: Durch die einzigartige Kombination aus Flowchart für den Programmablauf und einem Grafikfeld für die Markierung stellt SpeedMark® auch komplexe Programmabläufe einfach dar.
  • Array Funktion: Müssen viele kleine Werkstücke lasermarkiert werden, ermöglicht SpeedMark® die Beschriftung in Werkstückträgern oder Schablonen in nur einem Durchgang.
  • Tiefengravur-Funktion: Mehrere Bearbeitungsdurchgänge inklusive Anpassung des Fokusabstandes garantieren eine tiefe Gravur ohne manuelles Nachfokussieren und entgraten.

Erhalten Sie das optimale Ergebnis

Jedes Material ist anders und so unterstützt SpeedMark® viele Werkzeuge, um eine perfekte Markierung zu erhalten.

  • Materialdatenbank: Ein unkomplizierter Start - wählen Sie einfach eine gebrauchsfertige, vordefinierte oder Ihre eigene Parametereinstellung aus der Materialdatenbank. Mit vielen Parametern für verschiedene Laserleistungen und verschiedene Objektive.
  • Cleaning-Funktion: Diese Funktion verbessert die Lesbarkeit von Barcodes, indem Ruhezonen automatisch mattiert werden. 
  • SpeedMark® Vision: Mit diesem optionalen, kameraunterstützten Tool positionieren Sie Beschriftungen auf Werkstücken noch präziser und schneller. Außerdem vermeiden Sie dank Smart Adjust teuren Ausschuss.

Erstellen einer ausfallsicheren Automatisierungslösung

Sie haben einen festen Workflow, aber jetzt wollen Sie ihn schützen und für jeden Bediener einfach zu steuern sein? Oder haben Sie ein komplexeres Programm?

  • Erweitertes Scripting: Visual Basic basierte Scripting-Lösung, die mit Workflow-Elementen verbunden ist und die Möglichkeit bietet, Codes ohne Kompilierung anzupassen.
  • Benutzerbildschirme: Erstellen Sie benutzerdefinierte Bildschirme aus Vorlagen, die bereits mit Ihrem Programm verbunden sind.
  • Konnektivität: Kommunikation über Digital IO, RS232 oder TCP/IP mit anderen Geräten.

Einfache Erstellung von intelligenten und interaktiven Programmen

Durch die einzigartige Kombination aus Flowchart (für den Programmablauf) und Grafikfeld (für die Markierung) lassen sich komplexe Programmabläufe einfach darstellen, wobei keine zusätzlichen Softwarepakete notwendig sind. Durch "Drag&Drop" der Symbole in das Flowchart lassen sich sämtliche Beschriftungsaufgaben ganz einfach erstellen und verändern.

Laser-Parameterfinder

Der Laser-Parameterfinder sorgt für ein schnelles und einfaches Finden von Laserparametern für neue Anwendungen und Materialien. Dabei wird eine Matrix mit unterschiedlichen Laserparametern aufgelasert. Der Benutzer kann dann den passenden Laserparameter einfach auswählen. Bei Bedarf kann dann noch ein engerer Korridor ausgewählt werden, um die Parameter noch zu verfeinern. Neben der statischen Matrix mit einer fixen Variable (wahlweise Frequenz, Geschwindigkeit oder Leistung) gibt es zusätzlich eine dynamische Parameter-Matrix.

Parameterdatenbank für weniger Ausschuss beim Einrichten neuer Materialien

Die Software SpeedMark® verfügt über einen großen Pool an vordefinierten Materialien und den zugehörigen Parametern zur Lasermarkierung. Dadurch können Sie ohne aufwendige Fehlversuche in kurzer Zeit eine hochqualitative Lasermarkierung erzeugen. Bei sehr anspruchsvollen Materialien dient diese Parameter-Sammlung als Richtwert.

Automatische Segmentierung über Achsen

SpeedMark unterstützt die Ansteuerung mehrerer Achsen (linear und rotativ). Mit dieser Funktion können selbst sehr große Bauteile bzw. zahlreiche kleine Bauteile in Trays (lineare Segmentierung), als auch runde Bauteile (rotativ über Rundgravur) problemlos beschriftet werden. Im Markierfeld kann die Segmentierung angezeigt und bei Bedarf angepasst werden.