Laserkennzeichnung mit Barcodes und Seriennummern

Produkte und Bauteilen mit Datamatrix Codes lasermarkieren

kunststoff lasermarkieren

Datamatrix Codes, Barcodes oder Seriennummern kennzeichnen

Der Laser eignet sich für die Produktkennzeichnung von z.B. elektronischen Bauteilen mit Seriennummer, Strichcodes oder QR-Codes. Bereits in den meisten Branchen, z.B. in der Automobilindustrie, Medizintechnik oder Elektronikindustrie, erfolgt die Metallbeschriftung oder das Markieren von Bauteilen aus Plastik mit dem Markierlaser. Produkte oder einzelne Teile werden so eindeutig nachverfolgbar.

In den Codes (meist Datamatrix- oder Barcodes) finden sich Informationen zu den Teileeigenschaften, Produktionsdaten, Chargennummern und noch vieles mehr. Derartige Bauteil-Kennzeichnungen müssen einfach und teilweise auch elektronisch lesbar sein sowie eine dauerhafte Haltbarkeit aufweisen. Hier erweist sich die Laserbeschriftung als flexibles und universelles Werkzeug für unterschiedlichste Materialien, Formen und Größen sowie die Verarbeitung dynamischer und wechselnder Daten. Die Bauteile werden mit höchster Geschwindigkeit und absoluter Präzision laserbeschriftet, während der Verschleiß minimal ist.

Sie wollen weitere Informationen zur Laserkennzeichnung von Seriennummern oder Barcodes?

Kontaktieren Sie uns

Geeignete Materialien für die Laserbearbeitung

Komponenten, Bauteile oder Produkte aus allen Arten von Metallen wie z.B.:

  • Edelstahl, legierte Stähle
  • Aluminium, eloxiertes Aluminium
  • Titan, Titanlegierungen
  • Messing, Kupfer, sonstige Edelmetalle
  • beschichtete Metalle

und Kunststoffen wie z.B.:

  • PA, PC, PE, PET, PMMA, Silikon oder viele weitere Kunststoffe

Je nach Anforderung können Metalle und Kunststoffe entweder lasermarkiert oder -graviert werden.


Bildergalerie - Datamatrix-Codes usw. auf Metall und Kunststoff markieren



Anwendungsbeispiele für Laserbeschriftung mit Barcodes und Seriennummern

Teilekennzeichnung aufgrund von Vorgaben:
Im Gegensatz zur Gestaltung von Teilen in kreativen Branchen müssen in der Industrie (z.B. Automobil- und Zulieferindustrie, Elektronikindustrie, Medizintechnik, etc.) Barcodes und Seriennummern oft auf Grund von Kundenvorgaben oder gesetzlichen Vorschriften auf den Produkten angebracht werden.

Das Kennzeichnen der Bauteile steigert somit den Gewinn nicht. Das bedeutet, die Beschriftung muss so kostengünstig wie möglich erfolgen. Auch hier bietet die Laserbeschriftung unschlagbare Vorteile, da keinerlei Rüstkosten oder aufwändige und teure Vorbereitungsarbeiten anfallen. Egal, ob 1 Teil oder 1000 - die Kosten pro Lasermarkierung sind stets gleich niedrig.

lasermarkierung barcode

Warum sollte ich zum Kennzeichnen von Bauteilen mit Datamatrix-Code einen Laser kaufen?

Automatische Code- und Seriennummern-Generierung mit ERP-Anbindung

Mit Trotec Beschriftungslasern können Sie Ihre Bauteile präzise kennzeichnen. Die Lasersysteme zeichnen sich durch ihre hohe Lebensdauer aus. Zusätzlich ist die inkludierte Beschriftungs-Software SpeedMark in der Lage, mit externen Systemen wie Datenbanken oder ERP-Systemen (wie z.B. SAP) zu kommunizieren und ermöglicht eine fortlaufende Generierung von Seriennummern, Datamatrix-Codes oder Barcodes. Dabei sind jedoch außer einer kurzen Einschulung durch das Trotec Team keinerlei Vorkenntnisse nötig. Ganz einfach können Sie Ihre Produkte oder Bauteile entweder durch Direkteingaben oder mit voll automatisierten Programmabläufen laserbeschriften.

Funktion und Vorteile der Lasertechnologie

Dauerhafte Beschriftung

  • Im Gegensatz zu anderen Technologien können Sie mit der Lasermarkierung Ihre Bauteile dauerhaft und zusätzlich hitze- und säurebeständig kennzeichnen
  • Vor allem für Nachverfolgbarkeit und Qualitätssicherung sehr wichtig

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Produktportfolio mit passenden Faserlaser-Systemen für alle Anforderungen
  • Flachbettsysteme mit Arbeitsfläche bis zu 726 x 432 mm
  • Galvo-Workstations mit Arbeitsflächen bis zu 620 x 315 mm
  • OEM Galvo Faserlaser für Integration in Produktionslinien
  • Sonderanlagen gemäß Kundenwünsche

Flexible, dynamische Daten markierbar

  • Sie können unterschiedlichste Beschriftungen (Codes, Seriennummern, etc.) mit dynamischen Inhalten ohne Umrüsten oder Werkzeugwechsel lasermarkieren

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Intelligente und intuitive Beschriftungs-Software SpeedMark, die einfach Daten aus bestehenden ERP-Systemen verarbeiten kann und sämtliche dynamische Inhalte in Codes

Kostengünstige Produktion

  • Durch die Direktmarkierung entstehen keine Kosten für Ver-brauchsmaterialien wie Tinten, Chemikalien, Pasten oder Sprays.
  • Auch das Handling und die oftmals teure Entsorgung dieser Materialien entfallen.
  • Keine Vor- und Nachbehandlungen beim Bauteil Kennzeichnen notwendig
  • Kein Werkzeug Verschleiß

Vorteile eines Trotec Lasers

  • SpeedMarker mit wartungsfreiem Faserlaser als Laser-Workstation oder auch in Produktionslinie integrierbar
  • Die robuste Mechanik der Trotec Lasersysteme ist für eine jahre-lange intensive Nutzung mit minimaler Servicierung ausgelegt.

Sekundenschnelle Beschriftungen für mehr Durchsatz

  • Sehr schnelle Beschriftung möglich, auch von variablen In-halten (z.B. Serien-nummern, Codes)
  • Kennzeichnen von Bauteilen mit unter-schiedlichsten Markierinhalten ohne Umrüsten oder Werk-zeugwechsel möglich

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Intelligente und intuitive Beschriftungs-software für einfache Bedienung
  • Schnelle und hochgenaue Positionierung von Bauteilen mittels Kamerasystem: SpeedMark Vision – Smart Adjust
  • Integration von Inhalten aus ERP-Dateien möglich

Perfekte Markierergebnisse - feines Werkzeug

  • Präzise und kleinste Geometrien können hochgenau lasermarkiert werden
  • Markierprozesse können kombiniert werden um das Material nach der Bearbeitung zu reinigen oder einen höheren Kontrast zu schaffen (z.B. bei Da-tamatrix-Codes)

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Hochqualitative Optiken und beste Strahl-qualität durch hochwertige Komponenten
  • Kamera-basierte Bauteil Positionierung für höchste Präzision und Bedienerfreundlichkeit

Integration in Produktionslinien

  • Hardware- und software-seitige Integration in bestehende Produktionslinien möglich
  • Bei sehr hohen Stückzahlen können Sie die Bauteil-Kennzeichnung auch im bestehenden Produktionsprozess integrieren

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Jahrelange Erfahrung von Systemintegration von Galvo OEM Lasern in Produktionslinien
  • Software, die alle Anforderungen an die Schnittstellen mit anderen Systemen erfüllt

Berührungsfreie und prozesssichere Materialbearbeitung

  • Beim Kennzeichnen der Bauteile muss das Material nicht fest eingespannt oder fixiert werden
  • Zeitersparnis und gleichbleibend gute Ergebnisse beim Laserbeschriften

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Breites Produktportfolio mit passenden Lasersystem für jede Anforderung
  • Höchste Genauigkeit der Laserbeschriftung schon beim "ersten Schuss" durch kameraunterstützte Positionierung
"Wir haben uns für einen MOPA Laser von Trotec entschieden, da dieser uns vielfältige und flexible Möglichkeiten in der Anwendung gibt. Die wartungsfreie Faserlaserquelle sowie der Anschaffungspreis waren ebenfalls ausschlaggebend."
- David Heckner, Geschäftsführer - Picotronic GmbH -

Trotec Produktempfehlung