Lasersoftware JobControl®

Für eine bedienerfreundliche Verwaltung Ihrer Laseraufträge

Erhältlich für

Intuitive Laser Software mit höchstem Bedienkomfort

Holen Sie das Maximum aus Ihrem Trotec Lasersystem: Das bedienerfreundliche Softwarepaket JobControl® erlaubt Ihnen die volle und einfache Kontrolle über alle Laserfunktionen. Mit JobControl® können Sie in Ihren üblichen Grafik- oder Windowsprogrammen (z.B. CorelDraw, Photoshop, Photopaint, AutoCAD, Adobe Illustrator, Word, Excel, usw.) arbeiten und Ihre Layouts schließlich über einen Druckertreiber an den Laser übermitteln. Keine andere Laser Software unterstützt Sie besser in der Auftragsabwicklung von Lasergravurjobs oder Schneideanwendungen. 

Download der JobControl® Laser Software

Übersichtliche Verwaltung Ihrer Laserjobs

In der Laser Software können Sie das volle Potenzial Ihrer Bildschirmgröße ausschöpfen. Das erspart Ihnen die mühsame Suche Ihrer Laseraufträge. Anstatt in kleinen Fenstern nach Ihren Laserjobs zu suchen, können Sie unbearbeitete Gravuraufträge ganz einfach aus der Auftragsliste am Bildschirm auswählen und mit nur einem Klick an jede beliebige Position im Programm ziehen. Die bidirektionale Kommunikation in der JobControl® ermöglicht Ihnen einen Gravurjob zu starten, ohne den Arbeitsplatz verlassen zu müssen.

Die Laser Software verfügt über eine Vielzahl an nützlichen und intelligenten Funktionen, die Ihnen Ihre tägliche Arbeit mit dem Laser erleichtern.

Alle Highlights der JobControl® im Überblick:

Job Favoriten

Ermöglichen Ihnen das Speichern von Lasereinstellungen (Größe, Auflösung, Material, Schneidelinien etc.) für häufig wiederkehrende Jobs. Spart Einstellzeit und verhindert Fehler.

WYSIWYG: "What you see is what you get"

Kontrollieren Sie die Druckausgabe in originalgetreuer Darstellung am Bildschirm und vermeiden Sie dadurch Materialverlust.

Auto-Fokus

Extrem genaue automatische Fokussierung mit nur einem Mausklick. Gravurergebnis, Materialdicke, Fokuslänge der Linse, Schneidetisch u. ä. können in der Materialdatenbank hinterlegt werden. Die Software errechnet die richtige Position um genau im Fokus zu gravieren – für das beste Gravurergebnis.

Job Management

Alle an Ihren Laser geschickten Aufträge werden in übersichtlicher Form in einer Liste gespeichert. Filtern Sie nach Name, Datum, Prozesstyp, Auflösung etc. Jegliche Jobs können jederzeit mit nur einem Mausklick wiederholt werden.

Bi-Direktionale Kommunikation

Ihr Laser und JobControl® kommunizieren permanent miteinander. So kennen Sie die Position Ihres Jobs auf der Arbeitsplatte, informieren Sie sich über den Fortschritt Ihrer Arbeit und steuern Sie Ihren Laser.

Hilfslinien

Optimal für präzises Arbeiten. Positionieren Sie Ihren Job genau dort, wo ihr Material am Tisch liegt und sparen Sie an Verschnitt.

Jobs duplizieren und rotieren

Aus der Warteschlange kann ein Job beliebig oft und platzoptimiert auf der Arbeitsplatte platziert werden. Duplizieren und rotieren Sie Jobs ganz einfach.

Marker

Magnetisch wirkende Positionierungshilfen zur raschen und einfachen Gestaltung von eigenen Job-Vorlagen. Diese können abgespeichert und für wiederkehrende Aufgaben verwendet werden.

Gravurzeiten-Rechner

Zeigt Ihnen bereits vorab, wie lange die Laserbearbeitung dauern wird. Damit Sie richtig kalkulieren und planen können.

Foto-optimierte Gravur

Für perfekte Fotogravuren. Bilder werden gestochen scharf vom Computer aufs Material gebracht.

Erweiterte Schneidgeometrien

Schneidlinien werden in perfekten Kreisbögen/Werkzeugbahnen an den Laser übertragen. Für optimale Schneidergebnisse auf allen Materialien.

JobControl® Materialdatenbank

Das Herzstück der Lasersoftware

Vordefinierte Laserparameter von Standardmaterialien unterstützen Sie optimal darin, um bestmögliche Gravuren und Schnitte zu erreichen. 
Zusätzlich können Sie Ihre eigenen Materialien in der Materialdatenbank anlegen und diese jederzeit verwalten.

Bearbeitung pro Farbe:

Mit verschiedenen Farben definieren Sie die Prozessarten Gravieren oder Schneiden und können so auch Geschwindigkeit, Leistung, Anzahl der Durchgänge, Z-Offset etc. übersichtlich einstellen:

  • Automatische Z-Achsen-Steuerung: Das ist hilfreich bei Objekten mit unterschiedlichen Fokuslagen.
  • Bearbeitungsdurchgänge: Bei sensiblen Materialien können Sie mit mehreren Durchgängen oft bessere Gravur- oder Schneidergebnisse erzielen. 
  • Stege: Durch die Unterbrechung der Schneidlinie in definierten Abständen bleiben Stege erhalten. So fallen ausgeschnittene Teile nicht aus dem Rohmaterial. Das ist bei der Produktion von Stempelplatten oder filigranen Ausschnitten besonders hilfreich.

Sämtliche Einstellungen werden in nur einem Produktionsschritt im Laser durchgeführt, es ist kein zusätzlicher Arbeitsdurchgang notwendig.

Laserparameter importieren oder exportieren:

Exportieren Sie Ihre verwendeten Materialparameter um diese extern zu speichern (Sicherungskopie) oder für die Nutzung auf einem weiteren PC. Natürlich können Sie auch jederzeit Lasereinstellungen in die Datenbank importieren.

So importieren Sie Parameter in die JobControl®
So exportieren Sie Parameter aus der JobControl®

Administrator-Modus:

Als Administrator können Sie einzelne Materialien, Materialgruppen oder sogar die gesamte Materialdatenbank sperren. So gehen erarbeitete Parameter nicht verloren.


Diese JobControl® Funktionen vereinfachen Ihre Arbeit zusätzlich: