Mitgeführte Absaugung am Bearbeitungskopf

Effizient absaugen

Eine direkt am Arbeitskopf angebrachte Absaugung sorgt für den Abtransport von Staub und Gasen, die während der Bearbeitung anfallen. Unerlässlich ist die mitgeführte Absaugung bei Gravuranwendungen. Es kann dort effizient abgesaugt werden, wo der Staub produziert wird. Bei Holz, Laminaten oder auch Acryl verbessert dies das Gravurbild erheblich.
 

Mehr Sauberkeit nach der Bearbeitung

Auch beim Schneiden verhindert die mitgeführte Absaugung, dass sich entstandene Gase an der Oberfläche des geschnittenen Materials sammeln. Unschöne Schmauchablagerungen rund um den Schnitt und das Entflammen an der Oberseite des Materials können so verhindert werden.

SpeedMarker Serie
Industrielle Kennzeichnung von Einzelteilen und großen Chargen.

Entdecken Sie unsere Beschriftungslaser

Fragen zu Funktionen und Optionen?
Wir helfen Ihnen gerne.

Weitere Infos
anfordern.