Inspirationen fuer Serviettenringe

Serviettenring mit Schnitttechnik für Biegeanwendungen

Schritt für Schritt Anleitung für Ihren Trotec Laser

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie mit dem "Kerf Cut"-Verfahren Serviettenringe aus Holz fertigen.


Vorbereitung

Benötigtes Material:

Verwendete Maschine:

  • Speedy 360, 120 Watt
  • 1,5" Linse
  • große und kleine Düse
  • Vakuumtisch mit Acrylgitterauflage & Wabenschneidauflage

Sie können dieses Muster natürlich auch mit allen anderen Maschinen der Speedy Lasergravierer Serie produzieren .

Tipps:

Wegen der detailreichen Schnitte des Serviettenringes verwenden wir die 1,5" Linse.


Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1: Furnierholz Druck- und Laservorlage importieren/erstellen

Importieren Sie unsere Grafik und adaptieren diese nach Ihrem Bedarf. Wir haben bereits einige Schnitttechniken für Biegeanwendungen für Sie getestet. In unserem Tipps & Tricks Artikel über "Kerf Cut" finden Sie weitere Beispielgrafiken, die Sie für den Serviettenring verwenden können.
Senden Sie die Grafik für den Serviettenring mit folgenden Einstellungen an Ihren Trotec Laser:

Druckereinstellungen

Prozessart Auflösung Schneidlinie
Vektor Job 1.000dpi Keine
Rasterung Andere
Farbe Optimierte Geometrien, Innere Geometrien zuerst

Schritt 2: Laserprozess Furnierholz Walnuss

Legen Sie die Wabenschneidauflage in Ihren Trotec Laser und geben Sie die kleine Düse an den Laserkopf. Legen Sie die Walnuss-Platte in Ihren Laser und decken Sie die restliche Bearbeitungsfläche ab. Die Parameter können je nach verwendeter Lasermaschine und verfügbarer Laserleistung variieren:

Laserparameter:

Farbe Prozess Leistung (%) Geschwindigkeit (%) ppi/Hz
Rot Schneiden CO2 100 1,2 1.000
Durchgänge Zublasung Z-Offset Erweitert
1 Ein - -

Tipp:

Warum Sie verschiedene Düsen für diese Anwendung verwenden sollten, erklären wir Ihnen im Tipps und Tricks Artikel "So wählen Sie die richtige Düse".


Schritt 3: TroLase Foil Druck-& Laservorlage importieren/erstellen

Senden Sie nun die Grafik für die Deko aus TroLase Foil an Ihren Trotec Laser.

Druckereinstellungen

Prozessart Auflösung Schneidlinie
Vektor Job 1000dpi Keine
Rasterung Andere
- Optimierte Geometrien, Innere Geometrien zuerst

Schritt 4: Laserprozess TroLase Foil

Wechseln Sie auf die Acrylgitterauflage und die große Düse. Legen Sie die TroLase Foil Folie in den Laser und decken Sie den Rest der Bearbeitungsfläche gut ab.

Laserparameter:

Rot Schneiden CO2 20 1.0 1000
Farbe Prozess Leistung (%) Geschwindigkeit (%) ppi/Hz
Durchgänge Zublasung Z-Offset Erweitert
1 Ein - -

Tipp:

Bei der dünnen TroLase Foil Folie ist besonders wichtig, auf gutes Vakuum zu achten, damit eine plane Auflage während des gesamten Bearbeitungsprozesses gegeben ist.


Schritt 5: Reinigung & Zusammenbau

Reinigen Sie die beiden Teile mit einem feuchten Tuch. Beim Holzring empfiehlt sich auch eine Reinigung der Rückseite, damit die Serviette später nicht verschmutzt.

Kleben Sie dann die TroLase Foil Folie halb versetzt auf den noch flachen Serviettenring aus Holz. Damit die überstehende Hälfte nicht an der Serviette kleben bleibt, haben wir die Hälfte der rückseitigen Klebefolie mit einem Cuttermesser angeritzt und entfernt.

Formen Sie anschließend einen Ring um eine Stoffserviette und fixieren Sie ihn durch die kreisförmige Steckverbindung.


Inspiration

Verwenden Sie andere furnierte Holzarten oder TroLase Foil-Farben und passen Sie so den Look an die restliche Tischdeko an.

Gestalten Sie eine ganze Hochzeits-Tischdeko mit Ihrem Trotec Laser und aus Trotec Materialien. Inspirationen dazu finden Sie in unseren DIYs.


Trotec Produktempfehlung