Lasergravur von Jute für Hochzeitsdekoration

Tischdekoration im Vintage-Stil

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie aus Jute und Bügelvlies eine Tischdekoration im Vintage-Stil erstellen.


Vorbereitung

Benötigtes

  • Jute im Laufmeter oder zugeschnitten auf ca. 40x50 cm
  • Bügelvlies H200 ca. 35x35 cm
  • Bügelpresse/Bügeleisen

Verwendete Maschine:

  • Speedy 360
  • 80 Watt
  • 2" Linse
  • Düse mit großem Lochdurchmesser
  • Vakuumtisch mit Wabenschneidauflage

Dieses Muster kann natürlich auch mit allen anderen Maschinen der Speedy-Serie nachgemacht werden.

Wichtig:

Drehen Sie zum Bearbeiten beider Stoffe die Drosselklappe zu, um das Vakuum zu maximieren.


Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1: Design Jute

Erstellen Sie Ihr eigenes Design oder verwenden Sie unsere Vorlage.

Schicken Sie nun den Job mit untenstehenden Einstellungen an den Laser.

Prozessart Auflösung Schneidlinie
Standard 500 dpi Keine
Rasterung Andere
Farbe Optimierte Geometrien, innere Geometrien zuerst

Schritt 2: Laserprozess Jute

Nehmen Sie nun die Parametereinstellungen vor. Unsere vorgeschlagenen Parameter können je nach verwendeter Lasermaschine und verfügbarer Laserleistung abweichen.

Tipp: Bügeln Sie die Jute vor dem Gravieren, um eventuelle Unebenheiten zu beseitigen.

Farbe Prozess Leistung % Geschwindigkeit % ppi/Hz
Schwarz Gravieren CO2 75 80 500
Rot Schneiden CO2 13 1 1.000
Blau Schneiden CO2 50 1,5 1.000
Farbe Durchgänge Zublasung Z-Offset Erweitert
Schwarz 1 EIN 20 mm -
Rot 1 EIN 10 mm 1
Blau 1 EIN - -

Schritt 3: Design Bügelvlies

Erstellen Sie Ihr eigenes Design oder verwenden Sie unsere Vorlage.

Schicken Sie nun den Job mit untenstehenden Einstellungen an den Laser.

Prozessart Auflösung Schneidlinie
Standard 333 dpi Keine
Rasterung Andere
Ordered Dithering Optimierte Geometrien

Schritt 4: Laserprozess Bügelvlies

Nehmen Sie nun die Parametereinstellungen vor. Unsere vorgeschlagenen Parameter können je nach verwendeter Lasermaschine und verfügbarer Laserleistung abweichen.

Tipp: Achten Sie darauf, die richtige Seite des Vlieses zu gravieren.

Farbe Prozess Leistung (%) Geschwindigkeit (%) ppi/Hz
Schwarz Gravieren CO2 50 100 500
Rot Schneiden CO2 15 2 1000
Farbe Durchgänge Zublasung Z-Offset Erweitert
Schwarz 1 EIN - Optimierte Qualität, Korrektur 15
Rot 1 EIN -

Schritt 5: Nachbearbeitung

Nun wird das Bügelvlies auf die Jute befestigt. Verwenden Sie dazu entweder ein Bügeleisen oder eine Bügelpresse. Platzieren Sie das Spitzenmuster auf der Jute und pressen oder bügeln Sie es auf.

Einstellungen zum Aufbügeln:
Bügeleisen: Stufe 2, 8 Sekunden
Bügelpresse: ca. 130-165°C, 8 Sekunden

Wichtig: Legen Sie vor dem Bügeln oder Pressen noch ein (Rest-)Stück Stoff oben auf. Das verhindert ein eventuelles Ankleben des Vlieses auf der heißen Oberfläche.

Um das Platzset noch etwas rustikaler zu gestalten, können nach dem Aufbügeln noch einzelne Jutefäden am Rand entfernt werden.



Trotec Produktempfehlungen