Laserbeschriften und -schneiden in der Medizinaltechnik

Chirurgische und medizinische Instrumente und Implantate laserbeschriften. Stents laserschneiden.

Laserbeschriftete Kanüle

Laserbeschriften medizinischer Instrumente: Biokompatibel. Nachverfolgbar. Rentabel.

Laserkennzeichnung in der Medizintechnik

UDI oder "Unique Device Identification" ist ein auf ISO-konformen Standardcodes basierender Nachweis, der zur Rückverfolgbarkeit auf medizinischen Instrumenten und Produkten angegeben werden muss. Durch Scannen des Codes erhält man Informationen wie Hersteller, Artikelreferenz oder Verfalldatum. Dies ermöglicht eine fehlerfreie Dokumentation, die die Patientensicherheit gewährleistet.

Laserbeschriftungen sind resistent gegen Säuren, Reinigungsmittel oder Körperflüssigkeiten. Da je nach Markierungsprozess mit dem Beschriftungslaser die Oberflächenstruktur unverändert bleibt, können die medizinischen Instrumente einfach rein und steril gehalten werden. Selbst wenn Implantate über längere Zeit im Körper verbleiben, lösen sich keine Stoffe aus der Beschriftung, die dem Menschen schaden können.

Geeignete Materialien für die Laserbeschriftung

  • Titan und Titanlegierungen
  • Edelstahl
  • hochlegierter Stahl
  • beschichtete Metalle
  • Keramik
  • Kunststoffe (z.B. PEEK)

Laserschneiden von Stents

Trotec Lasergeräte bieten beim Schneiden von medizinischen Implantaten höchste Präzision.
Erfahren Sie hier mehr über unsere einzigartigen Stent-Schneidelaser.

Branchenlösungen Stentschneideanlagen anzeigen



Anwendungsbeispiele für Medizintechnik

In der Medizintechnik ist die Laserkennzeichnung mit dem Markierungslaser aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile in vielen Bereichen bereits Standard-Technologie. Mit dem Laser werden folgende Informationen, die basierend auf UDI (Unique Device Identification) bzw. MDR (Medical Device Regulation) gefordert sind, markiert: Datamatrix-Codes mit Chargennummer, Produktionsdatum, Seriennummer, Herstellerinformationen, Produktinformationen etc. sowie Kennzeichnungen zum Plagiatsschutz.

UDI-Kennzeichnung in der Medizintechnik

Anwendungsgebiete in der Medizintechnik

  • Medizinische Instrumente
  • Chirurgische Instrumente und Werkzeuge
  • Orthopädische oder unfallchirurgische Implantate
  • Kunststoff-Kanülen
Lasermarkierte medizinische Schere

Warum sollte ich zur Kennzeichnung von Implantaten in der Medizintechnik einen Laser kaufen?

Biokompatibilität der Laserkennzeichnung

Laserbeschriftungen sind steril und resistent gegen Säuren, Reinigungsmittel oder Körperflüssigkeiten. Da je nach Beschriftungsprozess die Oberflächenstruktur unverändert bleibt, können sich keine Keime ansiedeln. Selbst wenn Implantate über längere Zeit im Körper verbleiben, lösen sich keine Stoffe aus der Beschriftung.

Nachverfolgbarkeit

Die Markierinhalte sind selbst bei starkem Gebrauch und nach hunderten Reinigungsvorgängen (auch elektronisch) lesbar. Das bedeutet, die medizinischen Instrumente und Teile können eindeutig nachverfolgt und zugewiesen werden.

Funktion und Vorteile der Lasertechnologie in der Medizinaltechnik

Markierinhalte: Codes mit dynamischen Inhalten

  • Unterschiedlichste Beschriftungen mit dynamischen Inhalten ohne Umrüsten oder Werkzeugwechsel möglich
  • Beschriftungsanforderungen in der Medizintechnik können mit flexiblen und intelligenten Softwarelösungen leicht umgesetzt werden.

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Intelligente und intuitive Beschriftungs-Software SpeedMark, die einfach Daten aus bestehenden ERP-Systemen verarbeiten und sämtliche dynamische Inhalte in Codes wiedergeben kann

Dauerhafte Beschriftung für Nachverfolgbarkeit und Qualitätssicherung

  • In der Medizintechnik werden die Instrumente sehr oft und mit aggressiven Chemikalien gereinigt. Diese hohen Anforderungen sind oft nur mit Lasermarkierungen umsetzbar.
  • Lasermarkierungen sind dauerhaft und abriebfest, zusätzlich hitze- und säurebeständig.

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Individuelle Beratung, Bemusterungen und Applikations-Tests durch Experten von Trotec
  • Produktportfolio mit passenden, wartungsfreien Faserlaser-Systemen für alle Anforderungen
  • Intelligente und intuitive Beschriftungs-Software SpeedMark, die dynamische Inhalte aus externen Systemen verarbeiten und in Form von Text, Nummern oder Codes wiedergeben kann

Höchste Beschriftungsqualität und Genauigkeit

  • Kleinste Details und Schriften sind mit der Lasermarkierung gut lesbar möglich
  • Präzise und kleinste Geometrien können hochgenau markiert werden
  • Markierprozesse können kombiniert werden um das Material nach der Bearbeitung zu reinigen oder einen höheren Kontrast zu schaffen (z.B. bei Datamatrix-Codes)

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Hochqualitative Optiken und beste Strahlqualität durch hochwertige Komponenten
  • Kamera-basierte Bauteil Positionierung für höchste Präzision und Bedienerfreundlichkeit

Flexibilität bzgl. unterschiedlicher Materialien

  • Egal ob Titan, Edelstahl, hochlegierte Stähle oder auch Keramik und Kunststoffe (wie z.B. PEEK)
  • Mit dem Laser können nahezu alle Materialien beschriftet werden

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Produktportfolio mit passenden Faserlaser-Systemen für alle Anforderungen, egal ob freistehende Workstation, Sonderanlage oder Integration in Produktionslinien
  • Materialdatenbank und Parameterfinder in der Beschriftungs-Software SpeedMark, um für alle Materialien die richtigen Laserparameter zu finden

Sekundenschnelle Beschriftungen für mehr Durchsatz

  • Sehr schnelle Beschriftung möglich, auch von variablen Inhalten (z.B. Seriennummern, Codes)
  • Unterschiedlichste Beschriftungen ohne Umrüsten oder Werkzeugwechsel möglich

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Intelligente und intuitive Beschriftungssoftware
  • Schnelle und hochgenaue Positionierung von Bauteilen mittels Kamerasystem: SpeedMark Vision - Smart Adjust
  • Integration von Inhalten aus ERP-Dateien möglich

Berührungsfreie und prozesssichere Materialbearbeitung

  • Material muss nicht fest eingespannt oder fixiert werden
  • Zeitersparnis und gleichbleibend gute Ergebnisse

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Breites Produktportfolio mit passenden Lasersystemen für jede Anforderung
  • Höchste Genauigkeit der Laserbeschriftung schon beim "ersten Schuss" durch kameraunterstützte Positionierung

Kostengünstige Produktion

  • Keine Rüstzeiten mit dem Laser, egal ob große oder kleine Stückzahlen
  • Kein Werkzeugverschleiß

Vorteile eines Trotec Lasers

  • SpeedMarker mit wartungsfreiem Faserlaser als Laser-Workstation oder auch in Produktionslinie integrierbar
  • Die robuste Mechanik der Trotec Lasersysteme ist für eine jahrelange intensive Nutzung mit minimaler Servicierung ausgelegt

Integration in Produktionslinien möglich

  • Hardware- und Software-seitige Integration in bestehende Produktionslinien möglich

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Jahrelange Erfahrung von Systemintegration von Galvo OEM Lasern in Produktionslinien
  • Software, die alle Anforderungen an die Schnittstellen mit anderen Systemen erfüllt
"Wir markieren Kunststoffe und Metalle für die Medizintechnik. Die enorme Geschwindigkeit und die hohe Präzision machen den Trotec Speedy 300 flexx für uns zur ersten Wahl. Erstklassiger, sensationell schneller Service und die perfekte Nachbetreuung durch Trotec runden meine Zufriedenheit mit dieser Anlage ab. Rundum genial!"
- Mario Divis, Geschäftsführer - Laserstrahl.ch -

Trotec Produktempfehlung