Tandem Assistent

Nonstop Laserschneiden mit dem Tandem Assistenten

Der Operator wird in seinem Workflow effizient und fehlerfrei durch den Tandem Assistenten begleitet. Dank dieser Funktion der Lasersoftware JobControl® kann die Bearbeitungsfläche virtuell in zwei Zonen geteilt werden. Während der Lasercutter in Zone A das Material bearbeitet, können in Zone B die fertig geschnittenen Teile entnommen und die Bearbeitungsfläche neu beladen werden. Stillstandzeiten werden minimiert und die Produktivität erhöht sich entscheidend.

Effizienter Workflow

Der Operator aktiviert den Tandem Assistenten mit wenigen Clicks in der Lasersoftware JobControl®. Nach der Festlegung der Zonen A und B, platziert der Operator die Aufträge auf der virtuellen Bearbeitungsfläche.

Das Startkommando wird dann bereits am Laser Cutter gegeben. Dies erfolgt durch Drücken der Ready-Taste an der Maschine. Nun wird in Zone A das Material bearbeitet. Erst nach Freigabe der Zone B durch Tastendruck, wird auch diese vom Laser Cutter bearbeitet.

Das abwechselnde Freigeben der aktuell zu bearbeitenden Zone entlastet den Operator und sichert den fehlerfreien Betrieb. Der Tandem Assistent erlaubt es nicht, dass nach der Abarbeitung einer Zone die gleiche Zone nochmals bearbeitet wird. Das kontinuierliche "Pendeln" zwischen den Zonen wird so sichergestellt.