Laserkennzeichnen im Maschinenbau

Dauerhafte Lasermarkierung zur Teilebeschriftung aus Metall & Kunststoff

Aluminium Bauteil lasermarkiert

In der Maschinenbauindustrie werden oft Bauteile und Komponenten aus widerstandsfähigen Materialien eingesetzt. Speziell wenn es darum geht, Nachverfolgbarkeit zu garantieren, ist die Laserkennzeichnung optimal, da sie dauerhaft und widerstandsfähig ist. Sogar gegen mechanische Belastungen oder Wettereinflüsse. Die Teilebeschriftung mit dem Markierungslaser kann auf fast jedem Material und in allen Formen umgesetzt werden. Sie ist damit ein universelles Werkzeug, um unterschiedlichste Bauteile zu laserkennzeichnen.

Sie möchten mehr Informationen zum Laserkennzeichnen im Maschinenbau erhalten?

Kontaktieren Sie uns

Geeignete Materialien für die Teilebeschriftung mit dem Laser

Zum Markieren mit dem Laser eignen sich:

  • Kunststoffe
  • Bauteile und Komponenten aus widerstandsfähigen Materialien
  • Metalle
  • gehärtete Metalle
  • Edelstahl
  • beschichtete Metalle
  • Aluminium
  • eloxiertes Aluminium

Bildergalerie - Lasermarkieren im Maschinenbau


Anwendungsgebiete im Maschinenbau

Laserkennzeichnen für die Teilebeschriftung

Die Teilebeschriftung im Maschinenbau erfolgt im Wesentlichen aus 3 Gründen:

  • für Informationen über die technische Funktion des Werkstückes (Produktinformation)
  • sonstige Angaben zum Produkt bzw. zum Hersteller für die Rückverfolgbarkeit (variable Daten wie z.B. Chargen-Nummer, Produktionsdatum, etc.)
  • Dauerhafte Lasermarkierung (z.B. Logo) als Plagiatsschutz
Typenschild Aluminium Maschine lasergraviert

Warum sollte ich zum Laserkennzeichnen im Maschinenbau einen Trotec Laser kaufen?

Effiziente und kostengünstige Teilebeschriftung

Dank der intelligenten Softwarelösungen von Trotec können Sie ohne großen Aufwand variable Daten wie etwa Seriennummern, Datumsangaben oder Datencodes generieren und damit die Bauteile kostengünstig lasermarkieren. Das garantiert Ihnen eine hohe Qualität für Ihre Produkte und unabhängig von externen Beschriftungsdienstleistern zu sein. Mit der Trotec Laserbeschriftungsmaschine produzieren Sie Ihre Typenschilder aus Metall oder Kunststoff einfach selbst und sparen so Zeit und Geld. Mit Hilfe der Trotec Softwarepakete ist auch die reibungslose Prozessintegration garantiert.

Funktion und Vorteile der Lasertechnologie

speziell beim Laserkennzeichnen im Maschinenbau

Kostengünstige Herstellung

  • Durch die Direktmarkierung entstehen keine Kosten für Verbrauchsmaterialien wie Chemikalien, Pasten oder Sprays
  • Auch das Handling und die oftmals teure Entsorgung dieser Materialien entfallen
  • Keine Vor- und Nachbehandlungen notwendig
  • Kein Werkzeug Verschleiß

Vorteile eines Trotec Lasers

  • SpeedMarker mit wartungsfreiem Faserlaser als Laser-Workstation oder auch in Produktionslinie integrierbar
  • Die robuste Mechanik der Trotec Lasersysteme ist für eine jahrelange intensive Nutzung mit minimaler Servicierung ausgelegt

Flexible, dynamische Daten markierbar

  • Unterschiedlichste Beschriftungen mit dynamischen Inhalten ohne Umrüsten oder Werkzeugwechsel möglich

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Intelligente und intuitive Beschriftungs-Software SpeedMark, die einfach Daten aus bestehenden ERP-Systemen verarbeiten kann und sämtliche dynamischen Inhalte in Codes

Sekundenschnelle Teilebeschriftungen für mehr Durchsatz

  • Sehr schnelle Beschriftung möglich, auch von variablen Inhalten (z.B. Seriennummern, Codes)
  • Unterschiedlichste Beschriftungen ohne Umrüsten oder Werkzeugwechsel möglich

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Intelligente und intuitive Beschriftungssoftware für einfache Bedienung
  • Schnelle und hochgenaue Positionierung von Bauteilen mittels Kamerasystem: SpeedMark Vision – Smart Adjust
  • Integration von Inhalten aus ERP-Dateien möglich

Integration in Produktionslinien

  • Hardware- und software-seitige Integration in bestehende Produktionslinien möglich

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Jahrelange Erfahrung von Systemintegration von Galvo OEM Lasern in Produktionslinien
  • Software, die alle Anforderungen an die Schnittstellen mit anderen Systemen erfüllt

Dauerhafte Laserkennzeichnung

  • Im Gegensatz zu anderen Technologien ist die Lasermarkierung dauerhaft und abriebfest, zusätzlich hitze- und säurebeständig
  • Vor allem für Nachverfolgbarkeit und Qualitätssicherung sehr wichtig

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Produktportfolio mit passenden Faserlaser-Systemen für alle Anforderungen
  • Flachbettsysteme mit Arbeitsfläche bis zu 726 x 432 mm
  • Galvo-Workstations mit Arbeitsflächen bis zu 620 x 315 mm
  • OEM Galvo Faserlaser für Integration in Produktionslinien
  • Sonderanlagen gemäß Kundenwünsche

Perfekte Markierergebnisse - feines Werkzeug

  • Präzise und kleinste Geometrien können hochgenau markiert werden
  • Markierprozesse können kombiniert werden um das Material nach der Bearbeitung zu reinigen oder einen höheren Kontrast zu schaffen (z.B. bei Datamatrix-Codes)

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Hochqualitative Optiken und beste Strahlqualität durch hochwertige Komponenten
  • Kamera-basierte Bauteil Positionierung für höchste Präzision und Bedienerfreundlichkeit

Lasermarkieren erfolgt berührungsfrei und ist eine prozesssichere Bearbeitungsmethode

  • Material muss nicht fest eingespannt oder fixiert werden
  • Zeitersparnis und gleichbleibend gute Ergebnisse

Vorteile eines Trotec Lasers

  • Breites Produktportfolio mit passenden Lasersystemen für jede Anforderung
  • Höchste Genauigkeit der Laserbeschriftung schon beim "ersten Schuss" durch kameraunterstützte Positionierung

Trotec Produktempfehlung zum Lasermarkieren