TroZone | Metall mit dem Laser bearbeiten - Teil 1

Mit einem Laser können sowohl weiche Metalle wie Aluminium oder auch harte Metalle oder Legierung wie Stahl besonders gut lesbar und schnell gekennzeichnet werden. Lasergravierte oder -markierte Produkte aus Metall sind in den unterschiedlichsten Branchen zu finden. Die Anwendungen reichen hier von industriellen Kennzeichnungen wie Typenschilder, Codierungen zur dauerhaften Nachverfolgbarkeit oder Produktkennzeichnung als Plagiatsschutz, bis hin zur Individualisierung von Werbeartikeln, Geschenken oder Schildern mit Logos oder Namen.

Stellen Sie uns Ihre Fragen über das Anmeldeformular und erfahren Sie mehr rund um das Thema Metallbearbeitung mit dem Laser! Der Applikationsspezialist Wolfgang Arweiler steht Ihnen mit seiner jahrelangen Erfahrung und seinem Know-how zur Seite.

Q&A Session:

Metallbearbeitung – Teil 1, 03.12.2021

*
*
*
*
*
*

Im ersten Teil unserer Webinar-Reihe zum Thema "Metall mit dem Laser bearbeiten" erklären wir die Basics, wie

  • Wie wirkt ein Laser auf Metall (allgemeine Wirkungsweisen)
  • Unterschiede zwischen Faser- und CO2-Laser bei der Bearbeitung von Metallen
  • Welche Auswirkungen hat die Veränderung meiner Parameter bei der Bearbeitung?

Sie möchten gerne mehr erfahren oder haben Fragen dazu? Dann melden Sie sich kostenlos an, schicken Sie uns Ihre konkreten Fragen bereits vor der Q&A Session zu und Wolfgang Arweiler beantwortet diese am 03. Dezember.

Sehen Sie sich schon vor dem Webinar die Videos rechts an und tauchen Sie in die Welt der Metallbearbeitung mit dem Laser ein!

 

Details zur Session

Applikationsexperte @ Trotec: Wolfgang Arweiler
Datum: Freitag, 03. Dezember 2021
Uhrzeit: 10 Uhr (MEZ)
Ort: Online Webinar (Sie erhalten den Link zum Video nach der Anmeldung)
Dauer: 30 Minuten
Sprache: Deutsch