Fragen Sie Trotec | Textilbearbeitung mit dem Laser

 

Sowohl Textilien mit Naturfasern wie Baumwolle, Seide, Leinen und Leder, als auch Materialien aus synthetischen Stoffen wie Softshell, Microfaser, Kunstfilz, Kunstleder und diverse Fleece-Stoffe eignen sich ideal für die Bearbeitung mit Lasermaschinen. Vor allem dank der Präzision von Laseranlagen und deren Flexibilität veredeln Unternehmen häufig Stoffe für Bekleidung, Gardinen, Werbemittel, Schmuck, Dekoartikel uvm. 

Stellen Sie uns Ihre Fragen und erfahren Sie mehr über Textilien und die verschiedenen Bearbeitungsmöglichkeiten, sowie weitere hilfreiche Tipps & Tricks!
Der Applikationsspezialist Frank Matschke steht Ihnen mit seiner jahrelangen Erfahrung und seinem Know-how zur Seite.

Melden Sie sich an und schicken Sie uns Ihre Fragen im Voraus. Wir bieten Ihnen Antworten und eine Plattform für Diskussionen mit Lerneffekt bei unserer Q&A Session!

Q&A Session:

Textilbearbeitung, 29.01.2021

*
*
*
*
*
*

Textilien - Der "Stoff" aus dem Laserträume sind

Nicht alle Textilien können gleich gut mit einem Laser bearbeitet werden, denn synthetische und Naturtextilien erfordern eine unterschiedliche Laserbearbeitung. Speziell Kunstleder, Fleece oder Kunstfilz eignen sich hervorragend für Lasergravuren, bei denen schöne Kontraste erzeugt werden. Zusätzlich sind synthetische Stoffe ideal für Laserschnitte, da der Kunststoffanteil die einzelnen Fasern verschmelzen lässt und die Kanten dadurch versiegelt werden. Naturfasern punkten durch den erzielten Farbumschlag der Grundfarbe des Stoffes bei Lasergravuren.

ABER, bei der Bearbeitung kann sehr viel schief gehen wie:

  • Verbrennungen bzw. Entflammung der Materialien
  • Unschöne Schnittkanten 
  • Stoffe reißen nach der Bearbeitung mit dem Laser
  • Probleme bei der Kombination aus Druck + Laserbearbeitung etc.

Sie hatten oder haben ähnliche Probleme? Dann melden Sie sich kostenlos an, schicken Sie uns Ihre konkreten Fragen bereits vor der Q&A Session zu und Frank Matschke beantwortet diese am 29. Januar.

 

Details zur Session

Applikationsexperte @ Trotec: Frank Matschke
Datum: Freitag, 29. Januar 2021
Uhrzeit: 10 Uhr (MEZ)
Ort: Online Webinar (Sie erhalten den Link zum Video nach der Anmeldung)
Dauer: 30 Minuten
Sprache: Deutsch
Kosten: kostenlos