Fragen Sie Trotec | Papierveredelung mit dem Laser

 

Papier ist ein Material, mit dem Sie bereits arbeiten oder Sie haben vor zukünftig dieses Material mit dem Laser zu be- und verarbeiten?
Unser Applikationsspezialist Wolfgang Arweiler steht Ihnen mit seiner jahrelangen Erfahrung und seinem Know-how zur Seite.

Stellen Sie uns Ihre Fragen und erfahren Sie mehr über Papier und dessen Laserfähigkeit, die verschiedenen Bearbeitungsmöglichkeiten, sowie weitere hilfreiche Tipps & Tricks!

Melden Sie sich an und schicken Sie uns Ihre Fragen im Voraus. Wir bieten Ihnen Antworten und eine Plattform für Diskussionen mit Lerneffekt bei unserer Q&A Session!

Q&A Session:

Papierveredelung, 30.10.2020

*
*
*
*
*
*

Ein Blatt Papier kann viel bewirken

Papier ist ein sehr vielseitiges Material und die Bearbeitung mit einem Laser eröffnet eine Vielzahl an Möglichkeiten. Schneiden, ritzen und perforieren Sie zahlreiche Papierprodukte wie Feinst-, Kunstdruck-, Natur- und Büttenpapier sowie Pappe und Karton. Dadurch entstehen Produkte wie Einladungs-, Gruß- und Dankeskarten, Visitenkarten, Verpackungen, Flyer, Broschüren uvm.

ABER: Bei der Veredelung kann sehr viel schief gehen wie

  • Verbrennungen am Papier
  • Unschöne Schmauchspuren 
  • Nicht die gewünschte Gravurfarbe
  • Durchgeschnitten anstatt angeritzt
  • Probleme bei der Kombination aus Druck + Laserbearbeitung etc.

Sie hatten oder haben ähnliche Probleme? Dann melden Sie sich kostenlos an, schicken Sie uns Ihre konkreten Fragen bereits vor der Q&A Session zu und Wolfgang Arweiler beantwortet diese am 30. Oktober. 

 

Details zur Session

Applikationsexperte @ Trotec: Wolfgang Arweiler
Datum: Freitag, 30. Oktober 2020
Uhrzeit: 10 Uhr (MEZ)
Ort: Online Webinar (Sie erhalten den Link zum Video nach der Anmeldung)
Dauer: 30 Minuten
Sprache: Deutsch