jobcontrol lasergravur software

So erstellen Sie ein Design in Adobe Illustrator® und bereiten es für den Laser auf

Alternativen zu CorelDraw®

Immer wieder wird uns die Frage gestellt: "... muss ich wirklich mit CorelDraw® arbeiten? Ich würde viel lieber meine Entwürfe in einem anderen Programm, wie beispielsweise Adobe Illustrator®, bearbeiten." Kein Problem, diese Anleitung zeigt die wichtigsten Einstellungen, die zu beachten sind.

Schritt-für-Schritt zu den optimalen Einstellungen:

Stellen Sie gleich zu Beginn folgende Punkte ein, damit der Laser die Grafikinformationen richtig interpretieren kann.


Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1: Erstellen Sie Ihre Grafik

Verwenden Sie folgende Einstellungen in Adobe Illustrator:

  • Linienstärke für Schneidlinie muss 0.001 mm betragen
  • Verwenden Sie RGB Farbraum (der gleiche wie in der JobControl® Materialdatenbank)
  • Kontur mittig ausrichten

Schritt 2: Weiter zum Druckdialog

Ihr Design ist nun fertig und Sie möchten es an den Laser senden. Genau wie in CorelDraw® kommuniziert auch Adobe Illustrator® über den Druckdialog mit dem Laser.

Klicken Sie auf "Print" oder "Drucken" und das Adobe Illustrator® Druckfenster öffnet sich. Überprüfen Sie in Punkt "Output" ob beim Punkt Farbraum RGB ausgewählt wurde.

Klicken Sie danach auf "Setup" und das klassische Druckfenster öffnet sich.


Schritt 3: TrotecEngraver auswählen und Lasereinstellungen setzen

Wählen Sie jetzt den TrotecEngraver aus. Danach klicken Sie auf "Preferences" oder "Einstellungen". Hier können Sie die Lasereinstellungen vornehmen. 


Schritt 4: Druckereinstellungen setzen

  • Größe einstellen: Breite und Höhe müssen größer oder gleich der Grafikgröße sein 
  • Wählen Sie "Minimize to Jobsize" wenn Sie nur sichtbare Bereiche des Printjobs drucken wollen
  • Wählen Sie die Materialeinstellungen aus der Materialdatenbank aus 
  • Zum Drucken kLicken Sie auf den JobControl® Logo Button

Schritt 5: JobControl®

Im JobControl® Fenster sehen Sie die Platte und können Ihren aktuellen (oder auch schon ältere Jobs) aus dem rechten Menü auswählen und beliebig auf der Platte positionen.

Nähere Informationen zu JobControl® finden Sie hier.


Weitere Informationen

Selbstverständlich steht Ihnen unser Service Team für technische Fragen oder Probleme zur Seite.

Zurück zur Übersicht