promarker 300 beschriftungslaser

Erste Schritte mit einem ProMarker Markierlaser

Kontaktieren Sie uns

So nehmen Sie einen ProMarker Laser in Betrieb

In dieser Anleitung erklären wir Ihnen die ersten Schritte mit einem ProMarker Markierlaser. Sie lernen alle Grundlagen, beginnend mit der ersten Inbetriebnahme des Lasers: So schalten Sie das Laserrack ein, so überprüfen Sie die Warnlichter am Laserrack usw.

Dieser Quick-Start-Guide bietet Ihnen jederzeit eine Hilfestellung, wenn Unklarheiten mit dem Markierlaser auftauchen oder wenn z.B. neue, unerfahrene Mitarbeiter mit dem Laser arbeiten.


Laserkennzeichnen mit DirectMark - so einfach wie Drucken

Lasermarkierungen mit einem ProMarker von Trotec sind so einfach wie Drucken. Die mitgelieferte und bereits vorinstallierte Lasersoftware DirectMark funktioniert dabei wie ein Druckertreiber. Sie können Ihre Grafiken einfach mit Ihrem üblichen Grafikprogramm vorbereiten (in diesem Tutorial haben wir CorelDraw verwendet), und diese dann per Druckauftrag zum Markierlaser senden. In diesem Manual lernen Sie, wie Sie einen einfachen Markiervorgang erledigen:

  • Laser einschalten
  • Druckertreiber DirectMark auswählen
  • Laser-Einstellungen (wie z.B. Laserparameter) vornehmen
  • Laserfokus einstellen (unterschiedliche Möglichkeiten)
  • Bauteil positionieren (Pilotlaser)
  • Laser-Prozess starten

Und schon haben Sie Ihr Produkt oder Bauteil erfolgreich beschriftet.


Hilfreicher Leitfaden für Ihren Betrieb

In Betrieben mit mehreren wechselnden Laseranwendern ist dieses Handbuch ein sehr hilfreicher und nützlicher Leitfaden. Personen, die nur hin und wieder mit dem ProMarker Laser arbeiten, sowie neues Personal können dadurch innerhalb kürzester Zeit den Laser bedienen. Das spart Ihnen Zeit und Geld und erhöht die Produktivität Ihres Unternehmens.

Download Tutorial: DirectMark Tutorial 1 - Quick Start Guide