weihnachtskarte im laser cutter

Lasergeschnittene Weihnachtskarte

Schritt für Schritt Anleitung

Überraschen Sie Familie und Freunde mit Ihrer persönlichen lasergeschnittenen Weihnachtskarte. Sie benötigen dafür nur Papier in zwei Farben.


Vorbereitung

Benötigtes Material:

  • Papier ca. 200 g tannengrün
  • Papier ca. 200 g weiß
  • Papierkleber

Verwendeter Trotec Laser

  • Speedy 300
  • 60 Watt
  • 1,5 Zoll Linse

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Dieses Muster besteht aus zwei Materialien. Wir beginnen mit der Gravur und dem Schnitt des grünen Papiers, danach folgt das weiße. Wenn Sie möchten, können Sie gerne noch Ihre persönliche Widmung einfügen.

Wir haben folgende Laserparameter verwendet:

Rastergravur: Leistung: 15 %, Geschwindigkeit: 70 %, Auflösung: 500 ppi
Vektormarkierung anritzen: Leistung: 10 %, Geschwindigkeit: 8 %, Auflösung: 1000 Hz
Vektorschnitt durchschneiden: Leistung: 15 %, Geschwindigkeit: 2 %, Auflösung: 1000 Hz


Schritt 2

Wenn sie beide Sorten Papier zugeschnitten haben, falten Sie das grüne Papier zuerst entlang der mittleren Falzlinie, sodass die Gravur nach innen zeigt. Danach wieder öffnen und entlang der restlichen Falzlinien (im File rot eingezeichnet) falten. Sie erhalten so ein dreidimensionales Objekt.


Schritt 3

Bestreichen Sie nun das grüne Papier auf der Rückseite dünn mit Kleber und kleben Sie es auf das weiße Papier. Lassen sie die Karte geöffnet so lange stehen, bis der Kleber vollständig getrocknet ist.