Lasergeschnittene Kork-Pinnwand

Nachhaltige Werbeartikel personalisieren

Veröffentlicht am: 14.01.2021 Autor: Petra Berger

In den vergangenen Jahren haben nachhaltige Werbeartikel in der Branche Einzug gehalten. Kunden wünschen sich Werbemittel, die im Trend liegen und gerne benutzt werden. Gleichzeitig wird der ökologische Aspekt immer wichtiger. Durch die Lasergravur der Werbeartikel mit einem Firmenlogo, dem Namen oder einem Schriftzug werden Streuartikel zu etwas Besonderem. Auch in Sachen Nachhaltigkeit ist die Lasergravur eine gute Wahl: Die Technologie ist emissionsfrei, umweltschonend und kann den Logistikaufwand reduzieren.

Fünf Kriterien für nachhaltige Werbeartikel

Werbeartikel sind bei Kunden aller Branchen beliebt. Ein Werbegeschenk kann die Verbundenheit mit der Marke oder einem Unternehmen steigern. Nachhaltige Werbeartikel unterscheiden sich von konventionellen Artikeln. Einen einheitlichen Kriterienkatalog gibt es nicht, aber oftmals werden recycelte oder recyclebare Materialien eingesetzt. Fairer Handel kann ebenso ein Auswahlkriterium sein. Nachhaltige Werbeartikel sind langlebig. Ein weiterer möglicher Aspekt, durch den sich nachhaltige Werbeartikel abheben ist die Logistik: Regional hergestellte Produkte werden aufgrund des geringeren CO2 Ausstoßes favorisiert. Diese fünf Kriterien können eine Orientierungshilfe bieten.

Das macht Werbeartikel nachhaltig:

  1. Hergestellt aus biologischem oder biologisch abbaubarem Material.
  2. Hergestellt aus recyceltem Material.
  3. Unter fairen Produktionsbedingungen gefertigt.
  4. Bei der Produktion wird Alternativ-Energie eingesetzt.
  5. Ein kurzer Transportweg und somit reduzierter CO2 Ausstoß kann ebenfalls ein Kriterium sein.

Vier Beispiele für lasergravierte nachhaltige Werbeartikel

„Grün schenken” – welche Möglichkeiten gibt es für die Lasergravur von nachhaltigen Werbeartikeln?
Hier finden Sie vier Beispiele:

  • Lunchboxen aus Bambusfasern
    „Meal Prep“ also die Vorbereitung von Mahlzeiten wird immer beliebter. Mit diesem Werbeartikel wird laufend auf Nachhaltigkeit gesetzt. Lunchboxen sind mit der Lasergravur des Namens oder mit einem ansprechenden Spruch unverwechselbar.

  • Trinkhalme aus Glas
    Trinkhalme aus Glas werden mehrfach verwendet. Auch hier wird durch die Laserveredelung ein einfacher Gegenstand aufgewertet.

  • Hochwertige Bambus Brotzeitbretter
    Bambus ist kein Holz, sondern ein Gras. Dieser umweltschonende Naturrohstoff wächst besonders schnell nach. Es sind auch Artikel aus FSC-zertifiziertem Bambus erhältlich.

  • Postkarten aus TroCraft Eco
    Für kreative Nachhaltigkeit. Das umweltfreundliche Material TroCraft Eco besteht aus reinen Zellulosefasern, ist biologisch abbaubar und wird emissionsfrei erzeugt. Aus dieser vielseitigen Holzplatte können mit Lasergravur und Laserschnitt verschiedenste Werbeartikel wie zum Beispiel Postkarten oder Schlüsselanhänger hergestellt werden. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu TroCraft Eco.

Lasermuster sowie Tipps & Tricks

In unserem Know-How Bereich finden Sie jede Menge Lasermuster sowie Tipps und Tricks für die Lasergravur von nachhaltigen Werbeartikeln.

Mehr über die Autorin: Petra Berger

Petra Berger ist bei Trotec Produktmarketing Managerin Engraving. Mit viel Elan und Kreativität ist sie unter anderem verantwortlich für das Marketing der „Speedys“ – der schnellsten Lasergravierer am Markt.