Fespa 2018

Trotec präsentiert eine automatisierte Großformat-Laser Lösung für Soft Signage Applikationen

Veröffentlicht am: 26.04.2018 Autor: Petra Berger

Wels, April 2018. Trotec stellt dem Fachpublikum auf der diesjährigen Fespa in Berlin in Halle 1.1 an Stand B28 vom 15.-18. Mai 2018 automatisierte Lösungen aus der marktführenden SP Serie für Laseranwendungen im Large Format Bereich vor.

Highlight: SP4000 C für Soft Signage Anwendungen

Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das vollautomatisierte Lasersystem SP4000 C: Ein dezidierter Großformatlaser für Soft Signage Applikationen wie zum Beispiel Banner, Flaggen oder Textilleuchtkästen. Beim Schneiden von Textilien punktet der Laser mit perfekt versiegelten, sauberen Schnittkanten. Der Laserstrahl verschmilzt das Material. Ausfransen wird garantiert vermieden. Ein weiteres Plus: Durch das kontaktlose und werkzeugfreie Verfahren kann auch elastisches Material verzugsfrei und zuverlässig geschnitten werden. Durch die Kombination einer automatisierten Lösung mit hoher Schnittgeschwindigkeit und überzeugender Genauigkeit werden hohe Produktionsvolumina bei perfekter Qualität sichergestellt. Der Großformatlaser kann rund um ein Förderband mit Abwickler und Entnahmetisch flexibel konfiguriert werden – je nach Arbeitsablauf. Alle Komponenten sind perfekt aufeinander abgestimmt.

Mehr über den SP4000 Laserschneider

SP Serie: Großformatiges Laserschneiden & ausgezeichnetes Design

Die Lasergeräte der SP Serie sind hocheffizient und ideal geeignet für anspruchsvolles Laserschneiden, wie zum Beispiel die Laserbearbeitung von Acryl, Holz oder Karton. Durch das offene Design des V-förmigen Körpers, ist die Bearbeitungsfläche des SP2000 von 1,68 x 2,51 m von allen vier Seiten leicht zugänglich. Das erlaubt schnelles und ergonomisches Be- und Entladen sogar während der Bearbeitung. Das größere Pendant, der SP3000 mit einer Bearbeitungsfläche von 2,2 x 3,2 m, wurde bereits mit zwei der renommiertesten Designpreise ausgezeichnet: dem iF Design Award und dem German Design Award.

Lesen Sie mehr über die SP Serie

Speedy flexx: CO2 und Faserlaser in einem Lasergerät

Darüber hinaus zeigt Trotec die beliebten flexx Lasergeräte für maximale Flexibilität: Die Flachbettlaser der flexx Serie sind mit einem CO2 und einem Faserlaser ausgestattet. Die zwei Laserquellen können ohne manuelles Wechseln der Laserquelle, Linse oder Fokus aktiviert werden. Damit markiert und graviert man praktisch alles: von Kunststoff oder Holz bis zu Glas oder Metall, sogar Werkstücke aus verschiedenen Materialien.

Entdecken Sie Speedy flexx Lasermaschinen

Besuchen Sie Trotec auf der Fespa in Halle 1.1 auf Stand B28

Interessieren Sie sich für eine Live-Demonstration unserer Laser Cutter? Oder hätten Sie gerne mehr Informationen zu unserer Lasermaschinen und deren Anwendungen? Wir beraten Sie gerne und laden Sie ein, die Laserschneider und Lasergravierer auf unserem Messestand live zu erleben!

Kontaktieren Sie uns gerne für ein kostenloses Messeticket mit der Angabe "Eintrittskarte FESPA 2018"!

Kontaktieren Sie uns