Menükarte mit Fotogravur

Request a demo

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Hilfe Ihres Trotec Lasergerätes eine beeindruckende Fotogravur auf TroLase Material gravieren können.


Vorbereitung

Benötigtes Material:

  • 1/4 Platte TroLase Pink/Weiß 1,6mm (erhältlich bei Trotec)
  • 1/4 Platte TroLase Thins Schwarz/Weiß 0,5mm mit Selbstklebefolie (erhältlich bei Trotec)
  • 1 Stk. Buchschraube
  • etwas stärkeres Papier für Menükarten-Inhalt

Verwendete Maschine:

  • Speedy 360, 80 Watt
  • 1,5" Linse
  • Vakuumtisch mit Acrylgitterauflage

Die Menükarte kann natürlich auch mit allen anderen Maschinen der Speedy Serie produziert werden.

Wichtig:

  • Für die detailreiche Gravur eines Fotos verwenden Sie die 1,5" Linse
  • Für ein gutes Schneidergebnis verwenden Sie den Acrylgittertisch

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1: Deckblätter

Erstellen Sie Ihr eigenes Design oder verwenden Sie unsere Vorlage. Die JobControl® Laser Software unterstützt Sie mit dem integrierten Fotomodus bei der Umsetzung Ihrer Fotogravuren. Tipps und Tricks für die perfekte Fotogravur haben wir hier zusammengefasst:

Tipps & Tricks Fotogravur

Senden Sie die pinken Menükarten-Teile mit der Fotogravur mit folgenden Einstellungen an den Laser.

Prozessart Auflösung Schneidlinie
Foto 600 dpi keine
Rasterung Andere
Ordered dithering -

Schritt 2: Laserprozess Deckblätter

Nehmen Sie nun die Parametereinstellungen wie unten beschrieben vor. Unsere vorgeschlagenen Parameter können je nach verwendeter Lasermaschine und verfügbarer Laserleistung abweichen.

Laserparameter

Farbe Prozess Leistung (%) Geschwindigkeit (%) ppi/Hz
schwarz gravieren CO2 50 80 600
rot schneiden CO2 6 5 1000
blau schneiden CO2 60 1.2 1000
Durchgänge Zublasung Z-Offset Erweitert
1 ein 1 mm -
1 ein - -
1 ein - -

Info:

  • Gravieren Sie den Job von unten nach oben. So werden Staub- & Schmutzpartikel optimal abgesaugt und Sie reduzieren so den Reinigungsaufwand.
  • Wir verwenden für den Außenschnitt den Standardparameter von JobControl® optimiert auf Qualität.
  • Die Materialparameter für JobControl® können Sie auf www.troteclaser.com herunterladen

Schritt 3: Material-Handling im Laser

Entfernen Sie die Schutzfolie vom TroLase pink und legen Sie es in Ihr Trotec-Lasergerät. Führen Sie nun den Gravur- (schwarz) und die Schneidjobs (rot und blau) aus.


Schritt 4: Rautenmuster

Als optischen Hingucker haben wir für unsere Speisekarte zwei verschiedene TroLase-Materialien kombiniert. Senden Sie nun die zweite Grafik, das Rautenmuster, mit folgenden Einstellungen an Ihren Trotec-Laser.

Tipp:

  • Wir verwenden den TroLase Thins Standardparameter von JobControl® optimiert auf Qualität.

Druckeinstellungen

Prozessart Auflösung Schneidlinie
Standard 600 dpi keine
Rasterung Andere
Farbe -

Schritt 5: Laserprozess Rautenmuster


Schritt 6: Nachbearbeitung


Inspiration


Downloads

Download PDF Template


Trotec Produktempfehlungen

Oops, an error occurred! Code: 201910222101460c2013ae