Alles wird gut!

Michael Garstenauer
Produktmanager Cutting

Veröffentlicht am: 03.10.2017 Autor: Trotec Laser HQ

Im Profil: Michael Garstenauer

Mein Beruf:
Produktmanager Cutting (SP Serie)

Bei Trotec seit: 
01.02.2017

Mein persönliches Arbeitsmotto: 
Alles wird gut!


So würde ich meinen Job einem Freund beschreiben:

Als Produktmanager ist man in allen Belangen, die eine bestimmte Produktgruppe betreffen, das Bindeglied zwischen Markt (d.h. Kunden, Mitbewerb, Vertrieb, Service) und mehr intern orientierten Abteilungen (R&D, Produktion und Einkauf). Meine Hauptaufgaben sind die Marktrecherche (Kundenbedürfnisse, Mitbewerbsangebote, Trends, Technologien), die Gestaltung des Produktlebenszyklus (Entwicklung neuer Produkte, Weiterentwicklungen, Produktpflege, Abkündigung) sowie die Unterstützung von Marketing und Vertrieb bei produktspezifischen Themen (USPs, Kommunikation, Zielgruppen, Anwendungen,…). Als Produktmanager agiert man für "seine" Produkte wie ein Unternehmer im Unternehmen und gestaltet ganzheitlich den Weg zum Erfolg.

"Eigentlich bin ich ein ruhiger und vorsichtiger Autofahrer (ich habe einen VW-Bus), der nicht zu schnell fährt (Strafzettel bekomme ich äußerst selten). Trotzdem habe ich es irgendwie geschafft, dass ich in meiner kurzen Zeit bei Trotec (ein halbes Jahr) bereits 3 Strafzettel fürs Schnellfahren bekommen habe. Einmal davon musste ich mich über eine Kleinigkeit an meinem Produkt so aufregen, dass ich die Geschwindigkeitsbeschränkung übersehen habe - das hat mir sogar einen Punkt in Flensburg eingebracht..."
- Eine lustige Anekdote aus meinem Arbeitsleben - Michael Garstenauer -

Die meiste Zeit meines Arbeitstages verbringe ich…

...mit vielen unterschiedlichen Dingen – vom Arbeiten an den Maschinen (Produktmanager müssen sich mit der Anwendung auskennen) über die Unterstützung intern und bei Töchtern in Bezug auf unterschiedlichste produktrelevante Fragen, dem Dialog mit Kunden und Anwendern, der Gestaltung von Produktentwicklung bis zur Erarbeitung einer Produkt-Roadmap und der Identifikation und Analyse möglicher Innovationsthemen – alles ist sehr abwechslungsreich und vielschichtig.

Das Coolste an meinem Job ist...

...die Kombination aus Technik (Features, Funktionen), Strategie (Positionierung, Einsatz von Ressourcen, zukünftiger Ausrichtung) und Menschen (Bedürfnisse, Benutzbarkeit, Kommunikation). Es ist herausfordernd, abwechslungsreich und spannend.

An Trotec schätze ich besonders:

  • Die Positionierung und Marktorientierung wird in einem viel stärkeren Maß durchgezogen als ich das schon erlebt habe, meiner Meinung nach ein wesentlicher Treiber für den Erfolg.
  • Chancen werden konsequent aufgegriffen und mit einem langfristigen Horizont weiterentwickelt.
  • Das Betriebsklima ist geprägt von Hilfsbereitschaft, Zusammenarbeit und gegenseitigem Respekt.
  • Das Umfeld (Räume, Ausstattung, Aktivitäten) ist angenehm, man fühlt sich wertgeschätzt.

Etwas Persönliches über mich

Ich bin Vater von sechs Kindern, die mich in meiner Freizeit durchaus auf Trab halten, aber auch sehr viel zurückgeben. Die Kinder - es sind 5 Jungs und 1 Mädchen - sind im Alter zwischen 2 und 16 Jahren, da ist immer was los.