Flexx-Funktion: CO₂- & Faserlaser
in einem Lasergerät


Maxximale Flexxibilität

Die Flexx Funktion ist das Herzstück der Speedy Serie. Sie ermöglicht, dass CO2- und Faserlaser in nur einem Lasergerät per Mausklick abwechselnd aktiviert werden.

Markieren und gravieren Sie praktisch alles: von Kunststoff oder Holz bis zu Glas oder Metall, sogar Werkstücke mit gemixxten Materialien - in nur einem Prozess! Erstmals sind in einen Speedy eine CO2- und eine Faserlaserquelle integriert.

 
 
 

Zwei Laserquellen, ein Job

Nützen Sie beide Laserquellen in einem Job, ohne manuelles Wechseln von Laserröhre, Linsen oder Fokus. Speedy 300 flexx und Speedy 400 flexx machen sich dabei die patentierte Lasersoftware JobControl zu Nutzen: Weisen Sie ganz einfach jeder Farbe die gewünschte Laserquelle zu. Das Highlight: Metalle und Holz oder Kunststoffe und Leder können dank der einzigartigen “flexx Funktion” in nur einem Schritt bearbeitet werden. Suchen Sie sich Farbe und Laserquelle aus – los geht’s!

Jede Lasergraviermaschine der Speedy-Serie ist “ready for flexx“ - damit sind Sie auch für die Zukunft vorbereitet. Rüsten Sie nach, wann immer Sie wollen.