lasermaschine arbeitsbedingungen

Die perfekte Umgebung für Ihre Lasergravurmaschine

Laserbedingungen für Trotec Laser Cutter

Optimale Laserbedingungen

Mit ein paar Tipps und Tricks schaffen Sie die optimalen Bedingungen für Ihre Trotec Lasergravurmaschine oder Ihren Laser Cutter - egal ob bei brütender Sommerhitze oder einer frischen Winterbrise.


Generell gilt​

Optimal für Trotec Lasermaschinen sind folgende Werte:

  • Raumtemperatur zwischen +15°C und +25°C
  • Luftfeuchtigkeit zwischen 40% und 70%

Außerdem sollten Sie direkte Sonnenbestrahlung auf die Maschine vermeiden.


Laserbedingungen im Winter

Im Winter kann es schon mal sein, dass über Nacht die Temperaturen unter die empfohlenen Werte sinken. Das kann zu Kondensatbildung in der Laserröhre führen und somit diese schädigen. Außerdem können Schmierfette und -öle verhärten und damit die Mechanik beeinträchtigen.

Aber keine Sorge, Sie können diese Probleme vermeiden.

Unsere Tipps für die kalte Jahreszeit

Installieren Sie einen Frostwächter an der Heizung, damit die Temperatur im Raum nicht unter die optimalen 15°C sinkt. Sie können auch die Raumtemperatur vor der Benutzung des Lasers langsam anwärmen.

Stellen Sie den Laser nicht zu nahe an die Heizquelle, weil die warme Luft als Kühlluft angesaugt werden könnte und die Maschine sich dann aufgrund der Überhitzungsgefahr abschaltet.

Sie haben eine wassergekühlte Maschine?

Packen Sie diese über Nacht in eine Isolierhaube ein, um die Temperatur zu halten. Wenn das Kühlmedium eine Temperatur unter 15°C hat, lässt sich die Maschine aus sicherheitstechnischen Gründen nicht einschalten.


Laserbedingungen im Sommer

Sommer, Sonne, Sonnenschein

Im Sommer sind Lasermaschinen der Hitze der Sonne und der Kälte von Klimaanlagen ausgesetzt. Beides kann zu Problemen führen. Gerade eine zu höhe Umgebungstemperatur kann sich negativ auf die Funktionalitäten auswirken.

Aber mit unseren Tipps sollte das alles kein Problem sein!

Sommertipps für Ihren Laser:

  • Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung. Sollte Ihr Laser einen Fensterplatz haben, schließen Sie die Rollos oder Jalousien.
  • Stellen Sie den Laser und das Zubehör auch nicht direkt in den Luftstrom einer Klimaanlage, da das die Teile zu stark abkühlen könnte.
  • Eine gute Luftzirkulation im Raum vermeidet einen Wärmestau - also einfach mal das Fenster öffnen und durchlüften.

Weitere Informationen zu Trotec Lasergravurmaschinen und Laser Cutter

Sie haben Fragen, die wir online nicht beantwortet haben? Rufen Sie unsere Service-Hotline an und unsere Laserexperten helfen Ihnen gerne weiter.

Zurück zur Übersicht