pflanzenetikett lasergeschnitten

Gartenschilder
aus Acryl oder Plexiglas®

Schritt für Schritt Anleitung

Verschiedene Gartenschilder aus transparentem oder farbigem Acryl zum Beschriften von Kräutern, Früchten und Gemüse in drei Varianten: Gartenzwerg, modern und im Retro-Design


Vorbereitung

Benötigtes Material

  • 10 mm transparentes Acryl oder
  • 4 mm farbiges Acryl (nach Belieben, z.B. Plexiglas®)

Auch erhältlich bei www.gravurmaterialien.de 

Verwendeter Trotec Laser

  • Speedy 400
  • 80 Watt
  • 2,5 Zoll Linse

Tipp:

  • Schneidetisch

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Importieren Sie folgende PDF Datei in Corel Draw und wählen Sie die gewünschte Grafik aus (siehe Reiter unterhalb der Arbeitsfläche in Corel Draw). Folgende Motive finden Sie in der Datei:

  • Gartenzwerg (für transparentes Acryl optimiert)
  • Retro-Design
  • Modernes Design

Schritt 2 - Grafik anpassen

Sie können mit dem Textwerkzeug den Namen der Pflanzen, Kräuter oder Gewürze abändern und anschließend die Datei an den Laser senden. 


Schritt 3 - Laser Einstellungen

Unten finden Sie die von uns verwendeten Laserparameter (Speedy 400, 80 Watt mit 2,5 Zoll Linse). Abhängig vom verwendeten Material und der Laserleistung können die Parameter abweichen.

Verwendete Parameter für 10mm Acryl:

Gravur: Leistung: 70%, Geschwindigkeit: 100%, Frequenz: Auto, Zublasung an Schneiden: Leistung: 100%, Geschwindigkeit: 0,1%, Frequenz: 20.000 Hz, Zublasung an, Z-Offset: -1,50mm

Verwendete Parameter für 4mm Acryl:

Gravur: Leistung: 35%, Geschwindigkeit: 10%, Frequenz: Auto, Zublasung an Schneiden: Leistung: 30%, Geschwindigkeit: 0,1%, Frequenz: 8.500 Hz, Zublasung an

Tipp - Schneidetisch

Um Strahlreflexionen auf der Materialrückseite zu vermeiden, empfiehlt es sich einen Acryl-Schneidetisch zu verwenden. Speziell beim Schneiden von Acryl ist es wichtig, die entstehenden Gase abzusaugen, um ein Entflammen zu vermeiden und eine glänzende Schnittfläche zu erzielen.