TroZone |
Holz mit dem Laser bearbeiten

Bei der Holzbearbeitung mit dem Laser steht die persönliche Individualisierung meistens im Mittelpunkt. Holz ist ein ideales Material für Lasergravuren und -schnitte! Die Individualisierung von Spielzeug, Kunsthandwerk, Souvenirs, Weihnachtsschmuck und Geschenkartikel oder das Schneiden von Architekturmodellen sowie Intarsien sind nur einige der Möglichkeiten.  

Stellen Sie uns Ihre Fragen und erfahren Sie mehr über die verschiedenen Bearbeitungsmöglichkeiten von Holz, sowie weitere hilfreiche Tipps & Tricks!
Der Applikationsspezialist Wolfgang Arweiler steht Ihnen mit seiner jahrelangen Erfahrung und seinem Know-how zur Seite.

Melden Sie sich an und schicken Sie uns Ihre Fragen im Voraus. Wir bieten Ihnen Antworten und eine Plattform für Diskussionen mit Lerneffekt bei unserer Q&A Session!

Q&A Session:

Holz, 07.05.2021

*
*
*
*
*
*

Sie bearbeiten bereits MDF, Sperrholz, Vollholz, furniertes Holz, Pressspanplatten - um nur ein paar Holzarten zu nennen - mit Lasertechnologie? Die Anwendungsmöglichkeiten mit Holz sind wirklich sehr vielseitig und es entstehen schöne Geschenke, tolle Modellbauten, moderne Möbel oder Deko-Objekte uvm.

Nichtsdestotrotz kann bei der Laserbearbeitung sehr viel schief gehen, wie:

  • Verbrennungen bzw. Entflammung der Materialien
  • Unschöne Schnittkanten 
  • Unsaubere Gravuren, etc.

Sie hatten oder haben ähnliche Probleme? Dann melden Sie sich kostenlos an, schicken Sie uns Ihre konkreten Fragen (inklusive verwendete Laseranlage, Laserleistung, bisher verwendete Parameter) bereits vor der Q&A Session zu und Wolfgang Arweiler beantwortet diese am 07. Mai.

 

Details zur Session

Applikationsexperte @ Trotec: Wolfgang Arweiler
Datum: Freitag, 07. Mai 2021
Uhrzeit: 10 Uhr (MEZ)
Ort: Online Webinar (Sie erhalten den Link zum Video nach der Anmeldung)
Dauer: 30 Minuten
Sprache: Deutsch