laser cutting sticker trolase foil

Etiketten zur Qualitätskontrolle aus TroLase Foil

Kontrollaufkleber mit dem Laser gravieren

Request a demo

In unserer Anleitung erfahren Sie, wie Sie aus dem selbstklebendem Material TroLase Foil Aufkleber zur Qualitätskontrolle mit Ihrem Laser Cutter erstellen können.


Vorbereitung

Verwendete Materialien:

Verwendete Trotec Lasermaschine:

  • Speedy 360, 70 Watt
  • 1,5" Linse
  • Vakuumtisch mit Wabenschneidauflage

Die Etiketten können natürlich auch mit weiteren Laser-Graviermaschinen der Speedy Serie produziert werden.

Hinweis:

TroLase Folien mit metallischen Oberflächen können Sie auch mit einem Faserlaser bearbeiten. Eine Anleitung dazu finden Sie hier.


Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1: Druck- und Laservorlage importieren/erstellen

Laden Sie unsere Beispielgrafik herunter und adaptieren Sie sie nach Bedarf. Senden Sie die Grafik mit folgenden Einstellungen an Ihren Trotec Laser.

Druckereinstellungen:

Prozessart Auflösung Schneidlinie
Standard 600 dpi keine
Rasterung Andere
Farbe Optimierte Geometrien, Innere Geometrien zuerst




Schritt 2: Lasergravur TroLase Foil

Legen Sie die TroLase Foil-Folie in Ihren Trotec Laser und decken Sie die restliche Bearbeitungsfläche vollständig ab, um Vakuum zu erzeugen. Stellen Sie die Gravurrichtung auf "von unten nach oben". Dies verhindert, dass sich Gravurstaub in den bereits gravierten Bereichen ablegt. Die Parameter können je nach verwendeter Lasermaschine und verfügbarer Laserleistung variieren:

Lasereinstellungen

Prozess Farbe Prozess Leistung (%) Geschwindigkeit (%)
Gravieren Schwarz Gravieren CO2 60 80
Kiss-Cut Rot Schneiden CO2 10 1,5
Schneiden Blau Schneiden CO2 40 2
ppi/Hz Durchgänge Zublasung Z-Offset Erweitert
600 1 EIN +0,5 mm High Quality
1000 1 EIN - -
1000 1 EIN - -

Info:

Beim Kiss-Cut-Prozess schneiden Sie nur durch die oberste Schicht des Aufklebers, die Trägerschicht wird nicht berührt. So können Sie Ihre Aufkleber ganz einfach entgittern und Stück für Stück bequem von der Trägerfolie ablösen.


Schritt 3: Fertigstellung

Reinigen Sie die Folie mit einem feuchten Tuch, am besten noch in der Laser-Graviermaschine bei eingeschaltetem Vakuum.


Tipps

  • Sie können aus TroLase Foil in Rot ein passendes Etiketten-Pendant erstellen, das bei nicht ordnungsgemäßer Ware zum Einsatz kommt.
  • Die Grafiken können einfach angepasst werden zur Individualisierung der Aufkleber.
  • Für eine Massenproduktion der Etiketten empfehlen wir den Einsatz des Trotec Galvo CO2 Lasers GS1000.


Trotec Produktempfehlung