Acryl Untersetzer

Acryl-Untersetzer mit dem Laser Cutter erstellen

Laserschneiden Sie die Untersetzer aus Acryl und Kork

Basteln Sie sich einen lasergeschnittenen Untersetzer mit Blumenmuster. Mit der Unterlage aus Kork und Acryl werden Sie garantiert keinen Kratzer mehr auf Ihrem Tisch finden.


Vorbereitung

Benötigtes Material

  • zwei verschiedenfarbige Acrylplatten (3 mm)
  • dünner Kork (eine Seite selbstklebend)

Verwendeter Trotec Laser

  • Speedy 300
  • 80 Watt
  • 2,5 Zoll Linse

Zubehör

Schneidtisch oder Acrylschneidegitter


Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1: Design

Laden Sie sich unsere Vorlage aus dem Download Bereich herunter und passen Sie die Grafik an Ihre gewünschte Größe an.


Schritt 2: Laser Einstellungen

Acryl Schneiden

Leistung 35%, Geschwindigkeit 0,3%, Frequenz 10.000 Hz, Zublasung: Ein

Kork Schneiden

Leistung 25%, Geschwindigkeit 4%, Frequenz 500 Hz, Zublasung: Ein

Tipp:

  • Heben Sie unbedingt alle Innenteile nach dem Laserschneiden auf - Sie benötigen diese später noch für das Zusammensetzen des Untersetzers.
  • Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Laserschneiden von Acryl.

Schritt 3: Zusammenbauen

Wenn Sie die Teile ausgeschnitten haben, entfernen Sie die Folie auf der Rückseite des Korks und platzieren Sie das äußere Acrylgerüst der einen Farbe (hier weiß) auf den Kork. Danach können Sie die kleinen Innenteile der anderen Farbe (hier rosa) in die Zwischenräume einsetzen. Mit der klebenden Seite des Korks lässt sich das Ganze leicht fixieren. Ihr Untersetzer ist fertig für die nächste Feier!