trotec laser success story makecover

MakeCover baut auf die Zukunft

Kontaktieren Sie uns
Veröffentlicht am: 30.09.2019 Autor: Trotec Laser BENELUX

"Auf die Zukunft bauen mit unserem Speedy Laser", so Ronald Steenkist von MakeCover beim Kauf der neuen Trotec Speedy 400 Lasermaschine.


Schildermacher MakeCover

MakeCover ist ein Schilderunternehmen, das sich auf die Themen Dekoration, Renovierung, Neugestaltung und visuelle Kommunikation sowohl im Innen- als auch im Außenbereich von Bürogebäuden konzentriert. Dazu gehören Beschilderungen, Wandgestaltungen, Fensterfolien, Spanndecken, Sonnenschutzfolien und Fensterfolien. "Wir machen Gebäude und Büros schöner und komfortabler", sagt Ronald. Er gründete MakeCover im März 2013 und das Team besteht nun aus 3 Personen. Jeffrey ist für die Arbeitsvorbereitung, das DTP-Layout und die interne Produktion verantwortlich. Patrick ist als Vorarbeiter bei den Montageprojekten tätig und Ronald selbst ist für Vertrieb, Marketing, Produktentwicklung, Montage und andere Angelegenheiten zuständig.

Endlose Möglichkeiten mit der Lasermaschine

"Seit Juli 2019 sind wir stolzer Besitzer einer Speedy 400 Lasermaschine von Trotec Laser", sagt Ronald Steenkist. "Eine wunderbare Ergänzung zu unserem bestehenden Maschinenpark. Wir wollen mit der Lasermaschine unsere eigenen Beschriftungs- und Beschilderungssysteme entwickeln. Die Möglichkeiten mit einer Lasermaschine sind so vielfältig, dass wir mit einer enormen Erweiterung unserer Produktpalette rechnen können und neue Märkte erschließen werden. Wir können es kaum erwarten, die Maschine voll auszunutzen. Ich habe bereits schöne Materialien im Sinn, unter anderem für die Erstellung von Logos. Das Material kann ich ebenfalls bei Trotec kaufen, da sie ein Komplettanbieter im Bereich der Laserlösungen sind. Produkte, die mich ansprechen, sind zum Beispiel TroGlass (Acryl), TroLase (mehrschichtige Kunststoffe) und verschiedene Holzarten. Am Ende des Monats bekomme ich eine zusätzliche Anwendungsschulung, damit ich das Beste aus meiner Lasermaschine herausholen kann", sagt Ronald Steenkist.

Die Trotec Vorteile

"Es gibt viele Anbieter von Lasermaschinen auf dem Markt und die Entscheidung fiel nicht über Nacht. Ich hatte aber bereits eine gute Beziehung zu John Goedhart von Trotec Laser. Also begann ich, ihn nach den Möglichkeiten zu fragen. Er lud mich zu einer Vorführung im Ausstellungsraum in Barneveld ein. Hier überzeugten mich die Qualität der Lasermaschine und die einfache Bedienung. Es ist meiner Meinung nach der Mercedes unter den Lasermaschinen. Bei MakeCover sind wir nun bereit auf die Zukunft zu bauen! ", sagt Ronald Steenkist.


Lesen Sie mehr über die Trotec Lasermaschinen