Trotec Laser Automation

Die Experten für Galvo-Workstations und kundenspezifische Lösungen

Über die Trotec Laser Automation GmbH

Seit über 33 Jahren beweist die Trotec Laser Automation GmbH ihre Expertise im Bau von kundenspezifischen Lösungen. Ursprünglich wurde sie als Boll Elektronik GmbH mit Sitz in Markdorf am Bodensee gegründet. Die Boll Elektronik GmbH wurde zuerst 2008 teilweise und dann 2011 vollständig von Trotec übernommen. Fast zeitgleich erfolgte auch die Umfirmierung in Trotec Laser Automation GmbH.

Mittlerweile werden am Standort in Markdorf die SpeedMarker Serie, von SpeedMarker 700 bis 1600, sowie kundenspezifische Sonderlösungen auf Basis modifizierter SpeedMarker Workstations entwickelt und gebaut. Außerdem ist die Trotec Laser Automation das Kompetenzzentrum für Branchenlösungen im Bereich Label Converting und Stent Cutting.

Mit knapp über 30 Mitarbeitern hat sich der Standort in Markdorf über die Grenzen von Europa hinaus mit seinen kundenspezifischen Sonderlösungen profiliert. Die hier produzierten Laseranlagen werden nicht nur nach Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Belgien und die Niederlande sondern auch in die USA und nach Australien verkauft.

Bei Trotec Laser Automation wird Teamgeist groß geschrieben. Der wertschätzende Umgang, Freiraum zum Gestalten und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten entfachen den Innovationsgeist.

Werde Teil dieses Teams

Laserlösungen für industrielle Herausforderungen

Für das Expertenteam spielt es keine Rolle, ob es um Stand-Alone oder Inline-Laserlösungen, Lasermarkierer oder Laser Cutter geht. Im Fokus stehen stets Ihre Anforderungen an die optimale Laserlösung. Für die erfolgreiche Umsetzung, steht ein ganzes Team an Projektbetreuern, Konstrukteuren, Technikern und auch Partnern für Sie bereit.

Laser zur Integration in bestehende Produktionslinien

Für unsere namhaften Industriekunden im Automotivbereich ist eine qualitativ hochwertige, kosteneffiziente und prozesssichere Lasermarkierung oder Lasergravur z.B. der Fahrzeug Identifikations Nummer (FIN) unabdingbar.
Die bis dato genutzte Methode der Ritzprägetechnik ist einerseits kostenintensiv und zudem nicht optimal geeignet für immer härter werdende Werkstoffe.

Unsere PROZESSLÖSUNG
Die Trotec VIN Marker Laser (Leistungsklassen von 100 - 300 Watt) ermöglichen berührungslos, schnelle Tiefengravuren auch bei hochlegierten Stählen. Ein zusätzlicher Vorteil der VIN Marker Laser ist, dass sie auch für andere Anwendungen, wie das Abisolieren von Hair Pins oder das Reinigen von Oberflächen geeignet sind.

Ihre ARBEITSSICHERHEIT
Durch den Trotec SafetyCone (Laserschutzhaube Laserklasse 1) mit einem optimierten Absaugkonzept, Funkenfalle und integrierter Sicherheitstechnik, kann der Laser ohne zusätzliche Schutzvorkehrungen direkt auf z.B. Sitzquerträgern oder anderen Bauteilen aufgesetzt werden. Die Positionierung ist mittels Roboter aber auch an konventionellen Achssystemen möglich.

Gemeinsame INTEGRATION
Ausgestattet mit PROFINET oder je nach Kundenwunsch mit PROFIsafe Komponenten, OCP-UA Anbindung, integrierte Sicherheits-SPS und einem Steuer-PC, ist die elektrische und Software-Anbindung an ein sicheres Leitsystem in wenigen Minuten umsetzbar. In einer PROFIsafe Umgebung benötigen Sie nur das Netzwerkkabel, wodurch alle Signale inkl. Not-Halt-Kreis funktionsfähig sind. Die Verkabelung von Laser-, Steuerrack und ATEX Absaugung erfolgt durch Harting-Schnellverschlüsse. Durch die leichte Trennbarkeit des Fasermoduls ist eine einfache mechanische Integration gewährleistet.

Optische Teileerkennung durch integrierte VTTL Kamera

Hersteller von hochwertigen Uhren, Elektronik oder im Automotivbereich benötigen eine äußerst exakte aber doch automatisierte Bearbeitung ihrer Werkstücke. Neben dem hohen Anspruch an die Qualität muss dennoch eine hohe Quantität bearbeitet werden.

Die Trotec Lösung für solche Herausforderungen ist eine integrierte VTTL Kamera. Diese ermöglicht die optische Teileerkennung und somit eine vollautomatische Abarbeitung von losen Teilen. Einmal definiert, erkennt die Kamera in kürzester Zeit die Lage des Werkstücks und ermöglicht dem Laser die direkte Bearbeitung ohne Nachjustierung.

Ein Beispiel zur Umsetzung finden Sie in dem Kundenbericht von Hoffmann + Krippner. Das Unternehmen schneidet mit einem angepassten Laser Cutter kapazitive Sensoren. Erfahren Sie mehr dazu, welche Auswirkung das auf deren Produktivität und Prozessqualität hatte. 

Kundenberichte von umgesetzten Laserlösungen

In 6 Schritten zu Ihrer spezifischen Lösung

  1. Kontaktaufnahme mit Trotec
  2. Erarbeiten von Anforderungen
  3. Klärung der Machbarkeit
  4. Projektierung und Angebot
  5. Auftrag zur Realisierung
  6. Umsetzung und erfolgreicher Projektabschluss

Das Team von Trotec Laser Automation

Harald Böhler
Managing Director
Sandra Klein
Purchasing
Andreas Fischer
PreSales
Hannes Brenndörfer
PreSales
Worldmap
Trotec Laser Automation GmbH

Planckstraße 12, 88677 Markdorf, Deutschland