Laser engraving for individual gifts

Individuelle (Laser)Gravuren von Brigitte und Alfred Hollinetz

Entdecken Sie unsere Kunden-Referenz inkl. Video

Request a demo
Veröffentlicht am: 04.12.2018 Autor: Karina Pillgrab

Brigitte & Alfred Hollinetz fertigen daheim in Oberösterreich individuelle Geschenkartikeln aus Holz, Glas, Acryl, Stein oder Edelstahl. Die Geschenkartikel oder Werbemittel werden in ihrer Werkstatt liebevoll mit einer individuellen Lasergravur veredelt. Dazu verwenden die beiden einen Trotec Speedy 100. Mit Hilfe des Lasergravierers haben sich die beiden vor einigen Jahren ein zweites Standbein geschaffen!

Individualisierung von zahlreichen Artikeln

Egal ob zeitlose Geschenkartikeln aus Holz, hochwertige Glasgravuren oder personalisierte Flachmänner aus Edelstahl: Brigitte und Alfred Hollinetz kennen beinahe keine Grenzen wenn es darum geht, hochwertige Produkte mit einer edlen Gravur aufzuwerten. Auch lasergravierte Stempelplatten, Türschilder oder andere Werbemittel können auf Wunsch bei der Firma Hollinetz umgesetzt werden. Wir haben Brigitte und Alfred in ihrem heimeligen Familienbetrieb besucht. In dem Video bekommen Sie einen Einblick ins alltägliche Gravurgeschäft bei Hollinetz und Sie erfahren außerdem, wieso sich die beiden vor ein paar Jahren ausgerechnet für eine Trotec Lasermaschine entschieden haben.

Individuelle Gravuren - Bildergalerie

Super Service und Nähe zum Standort Trotec waren für den Laserkauf ausschlaggebend

"Wir waren von Anfang an von Trotec überzeugt. Die Nähe zum Trotec Standort, das erstklassige Serviceangebot und die Qualität des Lasers waren dabei ausschlaggebend", bestätigt uns Alfred, der Inhaber des Unternehmens. Seine Frau Brigitte, die für die Abwicklung der Gravuraufträge zuständig ist und den Laser hauptsächlich bedient, ergänzt dazu: "Unsere individuellen Gravurartikeln werden erst dann an unsere Kunden verschickt, wenn wir vollends mit dem Endergebnis zufrieden sind. Was nicht passt, wird passend gemacht!"

Webshop www.individuelle-gravur.at besuchen

Die gesamte Story und weitere Referenzen finden Sie hier