Website Relaunch und Integration der
www.trotec-marking.com

Veröffentlicht am: 28.09.2016

Website Relaunch

Industrielle Lasermarkierungen auf der neuen Webseite

Mit dem Relaunch von troteclaser.com Mitte September präsentiert sich unsere Unternehmens-Webseite nun im neuen Design. Ziel des Relaunchs war, neben einer optimierten Nutzerfreundlichkeit für unsere Website-Besucher, auch die Integration aller industriellen Laseranwendungen in die Hauptdomain. Wir geben Ihnen hier einen Überblick über unsere Markierlaser und Beschriftungsanwendungen, damit Sie sich schnell auf der neuen Seite zurecht finden.

Integration von trotec-marking.com

Die neue Webseite vereint nun das komplette Produktprogramm von erstklassigen Trotec Lasersystemen im Bereich Gravieren, Schneiden und Markieren unter einer Adresse. Alle Anwendungen für Lasermarkierungen im industriellen Bereich waren zuvor noch auf der separaten Webseite zu finden. Sämtliche Beschriftungsanwendungen als auch unsere automatisierten Sonderanlagen sowie Branchenlösungen sind nun vollständig auf www.troteclaser.com integriert.

Filter für Material oder Marktsegment

In der Rubrik "Anwendungen" finden Sie rund 40 unterschiedliche Materialien und Marktsegmente, um die Vielzahl der Einsatzgebiete der Trotec Lasermaschinen zu veranschaulichen. Nützen Sie dort unseren praktischen Filter und wählen Sie Ihren Industrie-Sektor (z.B. Automobilindustrie) oder das Material (z.B. Metall), welches Sie mit dem Laser bearbeiten wollen. Die jeweiligen Anwendungsmöglichkeiten der Lasertechnologie werden Ihnen dann sofort dem Filter entsprechend angezeigt. So erhalten Sie mit nur wenigen Klicks umfangreiche und für Sie relevante Informationen.

Zur Übersicht aller Anwendungen inkl. Filter

Galvo Beschriftungs- und Markierlaser SpeedMarker

Direkt auf der Startseite gelangen Sie mit nur einem Klick zu unseren Markierlasern der SpeedMarker Serie. Diese wurden speziell für industrielle Beschriftungsaufgaben von Metallen und Kunststoffen entwickelt und ermöglichen High-Speed Lasermarkierungen für industrielle Anwendungen. Dank der intelligenten Beschriftungssoftware SpeedMark sind umfangreiche Markieraufgaben bishin zu vollautomatisierte Programmabläufe möglich.

Galvo Beschriftungslaser der SpeedMarker Serie

ProMarker – so einfach wie drucken

Wenn Sie sich auf der Seite der SpeedMarker Beschriftungslaser befinden, können Sie oben im Bild-Bereich über die Pfeile ganz einfach zu unseren weiteren Produktserien navigieren. So auch zu den Markierlasern der ProMarker Serie, welche sich ideal zum Beschriften von kleinen bis mittelgroßen Teilen in großen Stückzahlen eignen. Dank vorinstallierter Software mit Drucker-Treiber ermöglichen die ProMarker von Trotec schnelle Lasermarkierungen - so einfach wie drucken.

Galvo Markierlaser der ProMarker Serie

Maßgefertigte Lasersysteme

Von erweiterter Standardworkstation über teilautomatisiertes System bis zur vollautomatisierten Anlage: Mit unsereren Sonderanlagen bieteten wir Ihnen individuelle Komplettlösungen auf höchstem Niveau an. Unsere Experten der Trotec Laser Automation mit Sitz in Markdorf (Deutschland) entwerfen gerne ein Lasersystem nach Ihren gewünschten Anforderungen und betreuen Sie von der Konzeptionsphase bis zur Inbetriebnahme der Sondermaschine. Wir haben auch eine Auswahl an bestehenden Referenzprojekten für Sie zusammengestellt.

Maßgefertigte Lasersysteme von Trotec ansehen

Branchenlösungen

Für die Branchen Papierveredelung, Stempelherstellung sowie Stent-Produktion haben wir spezielle Laserlösungen entwickelt. Navigieren Sie hier zu unseren spezifischen Branchenlösungen, wie etwa die GS Lasersysteme für sekundenschnelles Laser-Schneiden und hochvolumiges Papierfinishing.

Branchenspezifische Lasersysteme von Trotec anzeigen

Mehr Inhalt für gesteigerten Nutzen

Auch der neue Bereich "Know-how" wurde umfassend erweitert und unterstützt Sie beim Einsatz der Lasermaschine mit hilfreichen Tipps und Tricks. Er enthält sowohl wertvolle Infos zu Materialbearbeitung, FAQs zur Laserbearbeitung als auch Laserschulungen.

Klicken Sie hier, um den Know-how Bereich zu erkunden