Pop-Up FabLab beim Gründen in Wien

Veröffentlicht am: 01.05.2015

Die Veranstaltung "Gründen" in Wien am 12. Juni war ein voller Erfolg für das Pop-Up FabLab des Happylab Wien. Mit dem Speedy 100 Laser Cutter erhielten Wiens GründerInnen einen ersten Einblick in die Lasertechnologie.


Gründen in Wien

Mit einem umfangreichen Programm lud die Wirtschaftsagentur Wien Start-Ups am 12. Juni zum Gründen in Wien, dem Tag der Wiener Start-Up Szene. Hier konnten sich GründerInnen rund ums Gründen informieren und ihre Ideen präsentieren. Über 70 Programmpunkte über die ganze Stadt verteilt boten guten Nährboden für einen regen Austausch. Zusätzlich wurden im Museumsquartier die besten vier GründerInnen und Start-Ups aus 180 bereits eingereichten Projekten mit dem Start-Up Award 2015 ausgezeichnet. Die innovativen Projekte und Geschäftsideen wurden nach Kategorien wie Innovation, Originalität und wirtschaftliche Effekte ausgewählt und prämiert.

Mehr zum Gründen in Wien


Begeisterte neue Laseranwender

Auch mit von der Partie war das Pop-Up FabLab mit Ihrem Speedy 100 Laser Cutter. An der Station am Karlsplatz konnten Besucher digitale Fertigungstechnologien kennen lernen. Mit dem Speedy 100 realisierten GründerInnen ihre selbst entworfenen Stempel. Einfach und schnell konnte ein Stempel designt und mit dem Speedy 100 aus Holz lasergeschnitten werden. Die Stempel wurden gleich vor Ort zusammengebaut und von den begeisterten Besitzern mit nach Hause genommen.

Erfahren Sie mehr über Trotec Laser Systeme


Pop-Up FabLab on tour

Auch Sie können Ihre Ideen und Projekte in einem FabLab verwirklichen. Erhalten Sie einen ersten Einblick in Ihre DIY- oder Start-Up Möglichkeiten und besuchen Sie das Pop-Up FabLab, das auf folgender Veranstaltung mit einem Speedy 100 Laser Cutter vertreten sein wird:

  • 30. Juni: Yo-Tech - Technisches Museum Wien

Mehr Infos zu Veranstaltungen des Happylab erhalten Sie auf www.happylab.at

Bei weiteren Fragen zu Laser Cutter und Laseranwendungen beraten wir Sie gerne:

Kontaktieren Sie uns