Marking on the Fly

Erhältlich für

SpeedMarker FL SpeedMarker CL

Laserbeschriften auf bewegte Werkstücke

„Marking on-the-Fly“ steht für die Beschriftung bewegter Werkstücke. Diese Art der Markierung wird hauptsächlich bei kontinuierlichen Fertigungsprozessen angewendet, bei denen Stillstände der Fertigungsanlagen unwirtschaftlich sind.

Hohe Ansprüche an das Lasergerät

Marking on-the-Fly stellt höchste Ansprüche an die Präzision und Geschwindigkeit des Markierlasers. Einerseits muss das Lasergerät für den industriellen Dauereinsatz konzipiert sein. Andererseits benötigt man für die Laserbeschriftung spezielle Software, welche die Geschwindigkeit der Werkstücke berücksichtigt, um verzerrungsfreie Markierungen zu gewährleisten.


Marking on the Fly mit Trotec Markierlasern

Unsere Markierlaser sind für den industriellen Dauerbetrieb ausgelegt und verfügen über ausgefeilte Lasersoftware, um verzerrungsfreie Beschriftungen beim Marking-on-the-Fly sicherzustellen. Zusätzlich sind unsere Lasergeräte und die Software für die Integration in bestehende Anlagen und Prozesse ausgelegt.