laser system heavy load parts

In drei Schritten zur perfekten Laser-Sondermaschine

Wenn ein Standard Laser-System für Ihre Anforderungen zur Laserbearbeitung nicht mehr ausreicht, dann sind Sie bei unseren Experten von Trotec Laser Automation genau richtig. In drei Schritten betreuen wir Sie von der Konzeptionsphase bis zur Installation und Inbetriebnahme der Sondermaschine.

Hier finden Sie einen Überblick über realisierte Sondermaschinen und weitere Informationen in unserer Broschüre:

Download Kompetenzbroschüre


1. Bedarfsanalyse und Erhebung der Kundenanforderungen

Im ersten Schritt werden die genauen Anforderungen, Bedürfnisse und Vorstellungen der Kunden abgeklärt, hierbei werden folgende Punkte analysiert:

  • zu beschriftende Materialien
  • Teilegröße und –varianten
  • Stückzahlen
  • Taktzeiten
  • Be- und Entladung
  • bisherige und geplante Prozessschritte
  • Zeitrahmen des Projekts
  • Investitionsrahmen

2. Konzepterstellung / Prozessanalyse

Auf Basis der gemeinsam erarbeiteten Anforderungen wird ein Pflichten-/Lastenheft erstellt und die Anlage konzipiert. Zusätzlich werden von unseren Experten Alternativvarianten erarbeitet, um die am besten geeignete Lösung zu finden. Auf Basis dieser Entwürfe wird dann gemeinsam das Konzept für die Lasermaschine entschieden.

3. Individuelle Kundenlösung

Bereits von Anfang an wird großer Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit den Kunden gelegt. Neben einem ausführlichen Kick-off des Projektes gibt es eine regelmäßige Abstimmung, um sicherzugehen, dass die Kundenanforderungen auch wirklich wunschgemäß umgesetzt werden. Zum Projektende erfolgt dann der Aufbau, die Inbetrieb- und Endabnahme gemeinsam mit dem Kunden – und fertig ist die individualisierte Lasersonderanlage.


Kontaktieren Sie uns

Sie benötigen für Ihre Anforderungen zur Laserbeschriftung oder Laserbearbeitung eine Sondermaschine?
Unsere Experten von Trotec Laser Automation freuen sich auf Ihre Anfrage und helfen Ihnen gerne beim Realisieren Ihrer Wünsche.

Kontaktieren Sie uns