Laserschnitt Deckenlampe aus Papier

Deckenlampe aus Papier

Nehmen Sie eine einfache Lampenfassung und machen Sie daraus eine tolle Deckenlampe.


Vorbereitung

Benötigtes Material:

  • Fotokarton oder dickes Papier (ca. 180 - 300 g)
  • IKEA Lampenaufhängung HEMMA mit LED-Leuchtmittel
  • Material zum Abdecken des Bearbeitungstisches

Verwendete Maschine:

  • Trotec Speedy 400
  • 120 Watt

Tipps: 

  • Verwenden Sie einen Schneidtisch (Wabentisch oder Acryllamellen) für beste Schneidresultate
  • Verwenden Sie die 1,5" Linse

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1: Designvorlage importieren / erstellen

Importieren Sie unsere Designvorschläge in Ihr Grafikprogramm und passen Sie die Entwürfe ggf. an die Größe Ihrer Lampe an.

Vorlage herunterladen

Tipp:

Sobald Sie das Papier in Ihre Lasermaschine eingelegt haben, schalten Sie die Absauganlage an und bedecken Sie den Rest der Arbeitsfläche mit Papier für eine optimale Absaugleistung.


Schritt 2: Laserprozess

Schneiden Sie das Design aus dem Papier aus.

Laserparameter

  • Leistung 17%
  • Geschwindigkeit 2,5%
  • Frequenz 1000 Hz
  • Zublasung an

Schritt 3: Lampe zusammenbauen

Stecken sie die geschnittenen Papierstreifen auf die Fassung. Danach ziehen Sie die gegenüberliegenden Aussparungen darüber. Fixieren Sie sie mit dem Fassungsring.

Wichtig:

  • Verwenden Sie ausschließlich LED-Lampen
  • Sorgen Sie für ausreichend Abstand zwischen dem Leuchtmittel und dem Lampenschirm.