customized-cutlery-laser-marking

Besteckbeschriftung

Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie Besteck aus Edelstahl mit einem Laser veredeln können. Durch die Anlassbeschriftung bleibt die Oberfläche unversehrt und kann gut gereinigt werden.


Vorbereitung

Benötigtes Material:

  • Besteck aus Edelstahl
  • Lego zum Platzieren in der Maschine

Verwendete Maschine:

  • Speedy 360
  • 30 Watt Faserlaser
  • 2,85" flexx-Linse
  • Vakuumtisch

Dieses Muster kann natürlich auch mit allen anderen Maschinen der Speedy Flexx Lasergravierer Serie nachgemacht werden.

Wichtig:

Achten Sie beim Einlegen des Materials auf die genaue Ausrichtung, damit die zu markierende Fläche gerade ist.


Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1: Designvorlage importieren/erstellen

Erstellen Sie Ihr eigenes Design oder verwenden Sie unsere Vorlage. Schicken Sie nun den Job mit untenstehenden Einstellungen an den Laser.

Druckereinstellungen:

Prozessart Auflösung Schneidlinie
Standard 1000 dpi keine
Rasterung Andere
Farbe -

Schritt 2: Laserprozess

Nehmen Sie nun die Parametereinstellungen vor. Unsere vorgeschlagenen Parameter können je nach verwendeter Lasermaschine und verfügbarer Laserleistung abweichen.

Tipp:

Zum Ausrichten und Platzieren verwenden wir Lego-Bausteine. Diese eignen sich hervorragend für eine Vielzahl an Applikationen um Höhe, Position und Abstand der Gravurmaterialien einzustellen. Speziell dann, wenn sich die Herstellung einer Schablone nicht auszahlt.

Laserparameter zum Anlassen

Farbe Prozess Leistung (%) Geschwindigkeit (%) ppi/Hz
Schwarz Gravieren FLP 90 3 30000
Durchgänge Zublasung Z-Offset Erweitert
1 EIN +2 mm -

Schritt 3: Nachbearbeitung

Keine Nachbearbeitung nötig. Das Besteck bleibt weiterhin spülmaschinenfest.



Trotec Produktempfehlung