Welche Grafiksoftware ist für den Einsatz mit einem Laser geeignet?

Trotec Laser FAQs

Geeignete Grafiksoftware und Dateiformate für den Einsatz mit Trotec Lasermaschinen

Sie können jede Grafiksoftware, die über den Druckertreiber des Betriebssystems drucken kann, mit Trotec Lasermaschinen verwenden. Abhängig von Ihrer Software sind bestimmte Voreinstellungen notwendig, um mit der Lasermaschine zusammenarbeiten zu können. Eine Liste mit geeigneten Grafikprogrammen und Dateiformaten finden Sie hier.


Vektorbasierte Grafiksoftware zum Laserschneiden

Über unsere Lasersoftware können Sie sowohl pixelbasierte (z.B. aus Photoshop) als auch vektorbasierte Grafiken (z.B. aus CorelDraw, Adobe Illustrator) verarbeiten. Beide Formate eignen sich für die Lasergravur und -beschriftung. Zum Laserschneiden benötigen Sie aber immer vektorbasierte Grafiken als Ausgangsbasis.


Welche Fileformate werden unterstützt?

Hier finden Sie gebräuchliche Fileformate, die Sie mit Ihrem Laser verwenden können.

Datei Format Datei Endung
Vector *.cdr, *.ai, *.svg
Bitmap / Raster *.cpt, *.ps, *.bmp, *.jpg, *.tiff, *.gif, *.png
Compound *.pdf, *.eps
Office *.doc, *.docx,*.xls, *.xlsx
CAD & 3D Design *.dxf, *.dwg, *.3dm

Welche Grafikprogramme sind kompatibel mit Trotec Lasermaschinen?

Die Tabelle zeigt Ihnen gängige Softwarepakete, mit denen unsere Lasermaschinen betrieben werden. Bitte beachten Sie, dass einzelne Programme Limitationen in Bezug auf die unterstützten Funktionen am Laser haben können.

Art der Software Kompatible Software Pakete
Illustration CorelDraw
Adobe Illustrator
Adobe InDesign
Inkscape
Fotobearbeitung Corel Photopaint
Adobe Photoshop
PDF Adobe Acrobat
Adobe Reader
Office Software Microsoft Excel
Microsoft Word
CAD & 3D Design AutoCAD
AutoCAD LT
Rhino 3D
SolidWorks
DXF Viewer
Spezialisierte Software Gravostyle
Laserstyle
EngraveLab
Bartender

Kann ich mein CAD Paket einsetzen?

Im professionellen Bereich wird vielfach Software wie AutoCAD® oder SolidWorks® eingesetzt, um am Lasersystem präzise zu schneiden.


Kann Trotec Software Serienfunktionen verwenden?

Ja. Mit der JobControl® Software für Flachbett-Laser können Sie die üblichen Serienfunktionen Ihrer Grafik- oder Office-Software verwenden, um Listen im richtigen Format auszugeben.

Im Galvo-Bereich bietet die Beschriftungs-Software Speedmark die Möglichkeit, Seriennummern oder Codes mit fortlaufenden, frei definierbaren Nummern zu erstellen. Zusätzlich hält die Software besondere Funktionen für den reibungslosen Import von externen Daten bereit, um sie für Klartext oder zum Beisiel für die Barcode- oder Data Matrix-Ausgabe zu verwenden.


Sie haben Ihre Software nicht in unserer Liste gefunden?

Bei Fragen zur Kompatibilität Ihrer Grafiksoftware helfen wir Ihnen gerne weiter.
Bitte kontaktieren Sie uns auch, wenn Sie ältere oder spezielle Softwareversionen wie Schüler- oder Studentenlizenzen einsetzen.

Kontaktieren Sie uns