Trotec laser at Mount Stuart Trust

Mount Stuart Trust setzt auf Trotec Laser

Kontaktieren Sie uns
Veröffentlicht am: 18.07.2018

Eine historische Landschaft

Mount Stuart Trust ist eine Wohltätigkeitsorganisation, die 1985 vom verstorbenen John, 6. Marquess of Bute gegründet wurde. Ziel der Organisation ist die Erhaltung des Anwesens, der Gärten und des Hauses auf der Insel Bute. Mount Stuart gilt als eines der schönsten Kulturgüter und Ausflugsziele Schottlands.

Das Anwesen ist eine der historischsten Landschaften Großbritanniens und im Laufe der Jahre haben die Mitarbeiter Pflanzen aus der ganzen Welt in die Gärten eingeführt, darunter exotische und seltene Arten.

Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen

Als eine beliebte Attraktion für Besucher von nah und fern bietet Mount Stuart geführte Touren durch die Gärten, bei denen Besucher einige der selteneren Pflanzenarten sehen können. Als lebendige Sammlung sind auf dem Gelände ständig neue Exponate ausgestellt, was dazu führt, dass das Team nach einer kosteneffektiven Möglichkeit suchte, Beschilderungen für jede Pflanze zu erstellen.

Die Herausforderung des Teams bestand darin, sicherzustellen, dass große Mengen an Schildern produziert werden konnten, die zu ihren Exponaten passen. Bislang wurden Schilder mit einem Mini-Bohrer und einfarbigen Schriftstreifen hergestellt.

Das Problem bei solch einer manuellen Produktionsmethode war die Qualität der fertigen Schilder, die stark von der Genauigkeit des Benutzers abhängig war. Außerdem war die Benützung des Bohrers für die Anwender nach längerem Gebrauch körperlich anstrengend und führte zu Krämpfen und Ermüdung der Hände.

Zusätzlich hatte das Mount Stuart-Team begrenzte Erfahrung in der Erstellung von Schildern; nur für den internen Gebrauch und mit minimalen Details. Deshalb benötigte Mount Stuart Trust eine schnellere, ergonomischere und präzisere Lösung.

"Seit meiner ersten Demonstration im Showroom in Stirling ist unsere Erfahrung mit Trotec hervorragend. Der für uns zuständige Gebietsleiter gab eine detaillierte Demonstration und war sehr hilfsbereit bei jeder unserer Fragen. Nach dem Kauf hat uns das Trotec Team bei unseren Fragen und Problemen auf sehr professionelle und hilfreiche Weise unterstützt."
- Graham Alcorn - Leiter von Living Collections -

Schnelle, präzise und einfache Verarbeitung

Graham Alcorn, Leiter von Living Collections, und das Mount Stuart-Team betrachteten die Lasertechnologie als Lösung für ihr Kennzeichnungsproblem. Graham nahm an einem Treffen der Plant Network Group teil, bei dem ein Mitglied der Cambridge Botanics-Mitarbeiter einen Vortrag über die Verwendung des neuen Trotec Speedy 100 bei der Herstellung von Pflanzenschildern hielt. Graham machte daraufhin einem Besuch in Cambridge, um den Laser in Aktion zu sehen und war von der Leistung und dem Durchsatz beeindruckt. Danach buchte er eine Vorführung dieses Modells im Stirling Showroom.

Mit einer Arbeitsfläche von 610 x 305 mm ist der Speedy 100 die ideale Maschine für die Verarbeitung gängiger Materialien für Pflanzenschilder. Graham und das Team haben bereits über 700 Schilder mit ihrem Laser hergestellt und eine enorme Verbesserung der Geschwindigkeit gegenüber ihrem vorherigen manuellen Prozess festgestellt. Zusätzlich sind genaue Reproduktionen von Daten einschließlich laufenden Nummern und QR-Codes möglich.

Die Verarbeitungsmöglichkeiten des Lasers verbessern die Qualität und die Detailgenauigkeit der Schilder und sorgen final auch dafür, dass eine körperliche Belastung für das Team kein Thema mehr ist.

Mount Stuart Trust verwendet ebenfalls Trotec Materialien für ihre Schilder. Graham sagte dazu: "Für unsere Exponatschilder verwenden wir TroLase Platten in Schwarz-Weiß, da diese ein hochprofessionelles Aussehen verleihen."