Laserschneiden & -beschriften von Kunststoffen wie PP, PET, PC , PMMA
 
 
 

Kunststoffe laserschneiden und -beschriften

Bearbeiten Sie PP, PET, PC, PMMA, PS, PES, PA, uvm.

Trotec bietet Ihnen das optimale Lasersystem für Ihre Anwendung. Laserschneiden und -markieren Sie alle möglichen Formen von Kunststoffen wie zum Beispiel Polyehtylen oder Silikon und viele mehr.

Wie schneide ich Kunststoff mit einem Laser?
Beim Schneiden von Kunststoff wird ein CO2-Laser eingesetzt, da die Wellenlänge sehr gut mit einer Vielzahl von Kunststoffen reagiert. Besonders häufig wird Acryl mit einem Laser geschnitten, aber auch andere Kunststoffe wie Polycarbonat, Polypropylen und Polyethylen können ganz leicht mit dem Laser bearbeitet werden.

Was sind die Vorteile bei der Kunststoffbearbeitung mit einem Laser?
Mit dem Laser erhalten Sie sauber versiegelte Schnittkanten, zum Beispiel, bei Polyester. Bei Acryl überzeugt der Laser durch die flammenpolierte Schnittkante. Polycarbonat Folien werden mit hoher Geschwindigkeit verarbeitet und schmauchfrei geschnitten. Und das sind nur einige Vorteile von vielen, die Ihnen Lasertechnologie bei der Bearbeitung von Kunststoffen bietet.

Wie beschrifte oder markiere ich Kunststoffe mit einem Laser?
Beschriften Sie eine Vielzahl an kommerziell verwendeten Kunstsoffen dauerhaft und in hoher Qualität mit dem Laser. Durch die geringe Rüstzeit und die Flexibilität, die Ihnen ein Markierlaser bietet, können auch kleine Losgrößen wirtschaftlich markiert werden. Mit dem Faserlaser können Sie Klartexte, Data-Matrix Codes oder Logos gravieren. Verwenden Sie dazu folgende Materialien: ABS, PA, PI, PES, PC.

Warum schneiden Laser schneller als Schneidplotter?
Mit Trotec Lasersystemen erhalten Sie durch die präzise aufeinander abgestimmten Achsenantriebe und der innovativen Regelungstechnik einen exakten und schnellen Laserschnitt. Bei normalen Schneidplottern müssen Messer gehoben und gedreht werden und es entsteht oft ein Materialwiderstand. Nicht so bei einem Laser, dem durch Geschwindigkeits- und Detailvorteil auch die feinsten Geometrien gelingen.

Muss das Material fixiert werden?
Nein. Sie können Zeit und Geld in der Materialvorbereitung sparen, da bei der Bearbeitung mit dem Laser kein Druck auf das Material ausgeübt wird und sonst kein Spannen oder Fixieren notwendig ist. Legen Sie einfach das Werkstück ein und lasern Sie los!

Verarbeitbare Kunststoffe

Material Kurzbezeichung Handelsnamen
Polyamid PA Nylon®
Polyoxymethylen POM Delrin®
Polyester PES Thermolite®, Polarguard®
Polyethylenterephthalat PET  Mylar®
Polyimid PI Kapton®
Polystyrol PS
Polymethylmetacrylat PMMA Plexiglas®
Polycarbonat PC Lexan®, Makrolon®
Polypropylen PP
Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat ABS

Kontaktieren Sie uns wenn Sie weitere Informationen Laserschneiden und Beschriften von Kunststoffen benötigen.

Trotec Produktempfehlung

  • Speedy 100 flexx CO2 laser und Faserlaser

    Speedy 100 flexx

    Kompakt Lasergerät mit CO2-Laser und Faserlaser für maximale Flexibilität.
    Beschriftungsfläche:   610 x 305 mm   ♦   Lasertyp:   CO2-Laser, Faserlaser, Flachbett
  •